Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Insolventer Wohnwagenbauer Knaus Tabbert gerettet

Übernahme vom 02.01.2009 (cz)

Und das natürlich, ganz dem Klischee entsprechend von einem niederländischen Unternehmen. Die auf den Erwerb von in schwierigen Umbruchsituationen befindlichen Firmen spezialisierte HTP mit Sitz in Venlo wird künftig die Geschicke des Wohnwagenbauers aus Bayern leiten. Allerdings konnte dieses Geschäft nur durch eine Bürgschaft des Freistaats Bayern über 28 Millionen Euro abgewickelt werden.

Von den momentan rund 1.400 Arbeitsplätzen werden zwar 1.000 erhalten, davon 670 in Deutschland. Aber ungefähr 400 Menschen werden ihren Job trotzdem nicht behalten können. Zumindest werden aber alle drei Standorte des traditionsreichen Unternehmens, das 2001 aus einer Fusion der Konkurrenten Knaus und Tabbert entstand, bestehen bleiben. Im bayerischen Jandelsbrunn sollen dann 465 Beschäftigte Wohnwagen bauen. Im hessischen Mottgers immerhin noch 205. Zudem sollen auch sämtliche Auszubildenden übernommen werden. Das trotz Insolvenz profitabel arbeitende Werk im ungarischen Nagyoroszi wird von den Rationalisierungmaßnahmen kaum betroffen werden.

HTP setzt in der Zukunft bei Knaus Tabbert auf Wachstum, das sowohl organisch als auch durch Zukäufe erreicht werden soll. Dabei wird auch die Position in den Niederlanden verstärkt, da sich dort der wichtigste Markt im Ausland für deutsche Wohnwagen befindet. Immerhin ging nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im ersten Halbjahr 2008 jeder vierte exportierte Wohnwagen in das Land der Tulpen und Windmühlen.
Quelle: Süddeutsche Zeitung online vom 1.1.09

Meldungen M&A:

Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Vogtmühlen Illertissen: Übernahme der "Oberen Mühle" in Dietenheim
Adams Gasthof: Übernahme durch Georg Jakob
Gold Ochsen: Übernahme durch die Familie Schweigger
Excel-Musterdatei
Unsere Excel-Dateien eignen sich optimal für Word-Serienbriefe. Auch Lettershops können Excel problemlos verarbeiten.
Die Excel-Datei werden in einem älteren Format erzeugt. Damit sind die Daten abwärtskompatibel und auch mit Open Office oder auf einem Apple lesbar.
Sie können direkt aus der Excel-Datei auf die PDF-Dokumente zugreifen. Einfach den blauen Link klicken.

Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Gesamtangebot bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 47.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Alle Vorteile finden Sie hier.
FAQ