Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Ara greift nach Salamander-Schuhen

Übernahme vom 12.01.2009 (cz)

Geht es nach dem Schuhhersteller mit dem Papageiennamen, wird künftig auch Lurchi seine Stiefel für Ara schnüren. Nach Informationen der Financial Times Deutschland stehen die Verhandlungen mit dem bisherigen Salamander-Besitzer Egana Goldpfeil, einem in Deutschland und China ansässigen Edelmarkenproduzenten, kurz vor dem Abschluss. Auch beim Bundeskartellamt wurden inzwischen entsprechende Übernahmepapiere eingereicht.

Eganas Europaholding in Offenbach musste im Herbst letzten Jahres die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über sich ergehen lassen. Zudem hatte es in der Vergangenheit finanzielle Unregelmäßigkeiten bei dem deutsch-chinesischen Konzern gegeben, in deren Zuge auch Führungsmitglieder unter Anklage gestellt wurden. Diese Ereignisse führten zu einem zeitweisen Aussetzen der Unternehmensaktien. Künftig soll sich der europäische Firmenzweig auf Schmuck und Uhren konzentrieren, weshalb für Salamander ein Käufer gesucht wurde.

Salamander ist von der Insolvenz des Mutterkonzerns nicht betroffen. Der Schuhhersteller beschäftigt rund 1.800 Mitarbeiter, die im letzten Jahr einen Umsatz von etwa 190 Millionen Euro erzielen konnten.

Ara ist nicht nur in der Produktion von Schuhen tätig, sondern über Läden und Shop-in-Shop-Konzepte auch im Vertrieb. Der Export der in Deutschland, Portugal, Rumänien und Indonesien gefertigten Schuhe läuft in mehr als 50 Länder. Ungefähr 5.400 Mitarbeiter konnten 2007 rund 288 Millionen Euro umsetzen.
Quelle: Financial Times Deutschland vom 12.1.09

Meldungen M&A:

Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Vogtmühlen Illertissen: Übernahme der "Oberen Mühle" in Dietenheim
Adams Gasthof: Übernahme durch Georg Jakob
Gold Ochsen: Übernahme durch die Familie Schweigger
Excel-Musterdatei
Unsere Excel-Dateien eignen sich optimal für Word-Serienbriefe. Auch Lettershops können Excel problemlos verarbeiten.
Die Excel-Datei werden in einem älteren Format erzeugt. Damit sind die Daten abwärtskompatibel und auch mit Open Office oder auf einem Apple lesbar.
Sie können direkt aus der Excel-Datei auf die PDF-Dokumente zugreifen. Einfach den blauen Link klicken.

Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Gesamtangebot bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 47.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Alle Vorteile finden Sie hier.
FAQ