Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Megadeal unter Pharmariesen

Übernahme vom 27.01.2009 (cz)

Was wir gestern noch als heißes Gerücht meldeten, ist schon heute zur Gewissheit geworden. Die beiden US-Pharmagiganten Pfizer und Wyeth gehen künftig gemeinsame Wege. Wie die beiden Konzerne am gestrigen Montag auf einer Pressekonferenz bekanntgaben, zahlt Pfizer rund 68 Milliarden US-Dollar und vollzieht damit eine der größten Firmenübernahmen der letzten Jahre. Der Kaufpreis wird dabei in einer Kombination aus Bargeld und Aktien beglichen. Zudem konnte Pfizer eine Finanzierung von 22,5 Milliarden Dollar absichern.

Zusammen haben die beiden Pharmaunternehmen einen Jahresumsatz von etwa 75 Milliarden Dollar und rund 130.000 Angestellte. Allerdings soll im Rahmen der Übernahme circa jeder zehnte Arbeitsplatz gestrichen werden. Pfizer vertreibt als weltgrößter Pharmakonzern unter anderem das Potenzmittel Viagra sowie den Blutfettsenker Lipitor, der als das meistverkaufte Medikament gilt und dem Unternehmen im Jahr 2007 alleine knapp 13 Milliarden Dollar Umsatz bescherte.

An den Aktienmärkten sorgte die Nachricht allerdings für starke Kursverluste des Pfizer-Papiers. An der New Yorker Börse verloren die Aktien rund 10 Prozent und sanken auf 15,65 Dollar ab. Auf der anderen Seite erwarten einige Beobachter auch eine Signalwirkung, die von diesem Geschäft ausgehen und andere Konzerne zu größeren Käufen ermutigen könnte.
Quelle: Manager-magazin.de vom 26.1.09

Mehr Meldungen zu diesem Unternehmen:

Pfizer plant offenbar erneut Riesenübernahme

Meldungen M&A:

Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Vogtmühlen Illertissen: Übernahme der "Oberen Mühle" in Dietenheim
Adams Gasthof: Übernahme durch Georg Jakob
Gold Ochsen: Übernahme durch die Familie Schweigger
Excel-Musterdatei
Unsere Excel-Dateien eignen sich optimal für Word-Serienbriefe. Auch Lettershops können Excel problemlos verarbeiten.
Die Excel-Datei werden in einem älteren Format erzeugt. Damit sind die Daten abwärtskompatibel und auch mit Open Office oder auf einem Apple lesbar.
Sie können direkt aus der Excel-Datei auf die PDF-Dokumente zugreifen. Einfach den blauen Link klicken.

Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Gesamtangebot bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 47.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Alle Vorteile finden Sie hier.
FAQ