Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Fortius rettet Grob Aerospace

Übernahme vom 30.01.2009 (cz)

Der insolvente Flugzeugbauer Grob Aerospace kann weitermachen. Dafür sorgt die Münchener Fortius Mittelstandskapital AG, die mit Wirkung zum 1. Februar den Geschäftsbetrieb übernimmt. Das schließt die nötigen Produktionsanlagen ein. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

Die Grob Aerospace GmbH musste im August vergangenen Jahres einen Insolvenzantrag stellen, nachdem die Schweizer Mutterfirma Grob Aerospace AG, deren Alleingesellschafter der südafrikanische Unternehmer Niall Olver ist, kurzfristig die finanzielle Unterstützung der deutschen Tochter eingestellt hatte. Diese baut seit rund 35 Jahren in erster Linie Segel- und Trainingsflugzeuge. Sie ist allerdings auch mit der Entwicklung eines Geschäftsreisejets, dem SPn, beschäftigt, der als Basis für eine ganze Flugzeugfamilie dienen soll. Ursprünglich sollte die Maschine schon Ende 2007 zugelassen und ausgeliefert werden. Es kam jedoch immer wieder zu Verzögerungen, unter anderem weil ein Prototyp des SPn während eines Testflugs abstürzte. Problematisch für eine Firma wie Grob ist daran, dass in der Entwicklungsphase viel Geld benötigt und wenig eingenommen wird.

Verfügte das Unternehmen vor fünf Monaten noch über 500 Mitarbeiter, sind es aktuell gerade noch rund 100 Arbeitsplätze in Tussenhausen-Mattsies im Allgäu, die erhalten werden. Allerdings stellte der jetzige Besitzer die Schaffung neuer Arbeitsplätze in Aussicht. Die Sparte SPn gehört aber nicht dazu. Sie wird von einem der Hauptgläubiger von Grob Aerospace übernommen.
Quelle: reuters.com vom 28.1.09

Meldungen M&A:

ES Automobilguss: Übernahme durch die Familie Edler von Querfurth
ES Automobilguss: Übernahme durch die Preventgroup
Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Andritz Sundwig: Übernahme durch Andritz
Geprüfte Adressen
Alle Firmenadressen werden vor der Aufnahme in unsere Datenbank geprüft: Existiert eine Homepage, ist das Unternehmen überhaupt aktiv, ist es vielleicht nur eine Besitzgesellschaft?
Alle Adressen werden jeden Monat mit dem Handelsregister abgeglichen. Somit haben Sie stets aktuelle Adressen.
Alle Firmenadressen sind redaktionell erfasst. Das geht nur mit Menschen. Zwar nutzen auch wir Tools, aber letztendlich entscheiden bei uns Menschen und keine Maschinen.
Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 75.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Weitere Vorteile finden Sie hier.
FAQ