Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

RWE muss Gasnetz abgeben

Übernahme vom 18.03.2009 (cz)

Der Energieriese RWE ist in den Augen der Europäischen Kommission etwas zu groß geworden. Um einer drohenden Milliardenbuße zu entgehen hatte der Essener Konzern einen Deal angeboten, auf den sich die Brüsseler Wettbewerbshüter jetzt nach monatelanger Prüfung eingelassen haben: RWE verkauft sein 4.200 Kilometer langes Gasfernleitungsnetz. Dafür stellt die EU-Kommission das Verfahren gegen RWE ein.

Im seit 2007 laufenden Verfahren wurde RWE verdächtigt, seine marktbeherrschende Position bei Gas missbraucht und Konkurrenten den Zugang zu seinem Leitungsnetz in Nordrhein-Westfalen erschwert zu haben. Von der nun rechtsverbindlichen Lösung versprechen sich die Verantwortlichen in Brüssel mehr Wettbewerb und verbesserte Wahlmöglichkeiten für die Verbraucher. Um das zu gewährleisten werde die Kommission auch dafür Sorge tragen, dass kein Käufer einen wettbewerbsbeschränkenden Anreiz haben könnte.

Ein Verbund von 36 Stadtwerken und kommunalen Versorgern hat bereits Interesse signalisiert. Gespräche mit RWE gab es zwar noch keine. Es besteht aber der Plan, die Leitungen gemeinsam mit dem niederländischen Netzbetreiber Gasunie zu führen. Nach Expertenmeinung beläuft sich der Wert des Netzes auf etwa eine Milliarde Euro.
Quelle: Spiegel-online vom 18.3.09

Mehr Meldungen zu diesem Unternehmen:

RWE plant große Übernahme

Meldungen M&A:

ES Automobilguss: Übernahme durch die Familie Edler von Querfurth
ES Automobilguss: Übernahme durch die Preventgroup
Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Andritz Sundwig: Übernahme durch Andritz
Excel-Musterdatei
Unsere Excel-Dateien eignen sich optimal für Word-Serienbriefe. Auch Lettershops können Excel problemlos verarbeiten.
Die Excel-Datei werden in einem älteren Format erzeugt. Damit sind die Daten abwärtskompatibel und auch mit Open Office oder auf einem Apple lesbar.
Sie können direkt aus der Excel-Datei auf die PDF-Dokumente zugreifen. Einfach den blauen Link klicken.

Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 50.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Alle Vorteile finden Sie hier.
FAQ