Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Opel und kein Ende. Steigt Magna ein?

Übernahme vom 29.04.2009 (cz)

Die Lage bei Opel gestaltet sich zunehmend undurchsichtiger. Schien erst der Einstieg von Fiat beschlossene Sache, taucht nun ein neuer Interessent auf. Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) bestätigte, dass ihm ein grobes Übernahmekonzept von Magna vorliege, woraufhin er den kanadisch-österreichischen Autozulieferer schon mal als "potenziell interessanten Partner" bezeichnete.

Magna selbst will demnach 19,1 Prozent übernehmen. Weitere 31 Prozent sollen dann von Tochtergesellschaften gekauft werden. Dafür will Magna liquide Mittel in Höhe von fünf Milliarden Euro gemeinsam mit seinen russischen Partnern aufbringen. Alle deutschen Standorte sollen erhalten bleiben. Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) bestätigte diesen Plan unter Berufung auf ein Telefongespräch mit Siegfried Wolf, einem der beiden Magna-Bosse. Und auch die Opelmutter General Motors darf natürlich bei all diesen Planspielen nicht außer acht gelassen werden.
Quelle: welt online vom 29.4.09
Geprüfte Adressen
Alle Firmenadressen werden vor der Aufnahme in unsere Datenbank geprüft: Existiert eine Homepage, ist das Unternehmen überhaupt aktiv, ist es vielleicht nur eine Besitzgesellschaft?
Alle Adressen werden jeden Monat mit dem Handelsregister abgeglichen. Somit haben Sie stets aktuelle Adressen.
Alle Firmenadressen sind redaktionell erfasst. Das geht nur mit Menschen. Zwar nutzen auch wir Tools, aber letztendlich entscheiden bei uns Menschen und keine Maschinen.
Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 75.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Weitere Vorteile finden Sie hier.
FAQ