Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Resteverkauf bei Lycos

Übernahme vom 15.05.2009 (du)

Bertelsmann ist im Internet wenig erfolgreich. Die wirklich großen Geldbringer haben die Gütersloher versiebt: Das Auktionsgeschäft und das Portalgeschäft.

Vor Jahren musste Bertelsmann schon die Auktionsplattform Andsold einstellen. Da half auch die Werbung mit Hape Kerkeling nichts. Das Ding war einfach schlecht gemacht. Obwohl Bertelsmann Insidern zufolge dort einen zweistelligen Millionenbetrag verbrannt hat, konnte Andsold ebay nie das Wasser reichen.

Auch im Portalgeschäft hatte Bertelsmann eigentlich einen guten Ausgangspunkt. Die Suchmaschine Fireball war einst eine wirklich gute und in Deutschland starke Suchmaschine. Mit Dr. Detlev Kalb hatte man dort auch einen guten Entwickler. Aber stattdessen entschied man sich bei Bertelsmann das alles unter dem Namen und dem Portal Lycos laufen zu lassen. Hätte man stattdessen auf Fireball gesetzt... Wer weiß vielleicht wäre der Marktanteil von Google in Deutschland dann geringer.

Aber zurück zu Lycos. Ende letzten Jahres hat man sich entschieden den Laden dicht zu machen. Die Vertriebler wurden von heut auf morgen gekündigt und das Tafelsilber einzeln verkauft. Tripod ging an Conversis, der Domainanbieter united-domains ging an United Internet, Lycos Shopping an den Datenanbieter Mentasys und nun Lycos iQ an Hubert Burda.

Lycos iQ ist ein Wissensportal und wurde im Januar gestartet. Statt Eingabe eines Suchbegriffs stellt man komplette Fragen und erhält darauf direkte Antworten. Die Wissenscommunity hat fast 150.000 Mitglieder.
Quelle: Adzine 13.5.2009

Meldungen M&A:

Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Andritz Sundwig: Übernahme durch Andritz
Vogtmühlen Illertissen: Übernahme der "Oberen Mühle" in Dietenheim
Adams Gasthof: Übernahme durch Georg Jakob
Geprüfte Adressen
Alle Firmenadressen werden vor der Aufnahme in unsere Datenbank geprüft: Existiert eine Homepage, ist das Unternehmen überhaupt aktiv, ist es vielleicht nur eine Besitzgesellschaft?
Alle Adressen werden jeden Monat mit dem Handelsregister abgeglichen. Somit haben Sie stets aktuelle Adressen.
Alle Firmenadressen sind redaktionell erfasst. Das geht nur mit Menschen. Zwar nutzen auch wir Tools, aber letztendlich entscheiden bei uns Menschen und keine Maschinen.
Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 75.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Weitere Vorteile finden Sie hier.
FAQ