Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Magna interessiert sich für Karmann-Dächer

Übernahme vom 30.12.2009 (be)

Ein weiterer Schritt in der Abwicklung des Karosseriebauers Karmann aus Osnabrück ist scheinbar gemacht. Der kanadisch-österreichische Autozulieferer Magna ist mittels seiner deutschen Tochter CTS der Favorit für die Übernahme des begehrten Produktionsbereiches Dachsysteme von Karmann.

Von den Resten des Familienunternehmen Karmann, dessen Haupteile vor kurzem von Volkswagen übernommen wurden und dessen Dienstleistungstochter von der Ferchau-Group gekauft wurde, war die profitversprechende Abteilung Dachsysteme noch zu haben. Etwa 350 der insgesamt 950 übrig gebliebenen Karmann-Mitarbeiter sind dort beschäftigt. Sie produzieren Cabriodächer unter anderem für Volkswagen, BMW, Renault und Nissan. Zu dieser Sparte gehören auch Tochterfirmen in Mexiko und in Polen, die nicht pleite gegangen sind.

Im laufenden Bieter-Verfahren um das Filetstück von Karmann hat Magna die besten Karten, so berichtete die Hannoverische Allgemeine Zeitung. Niedersachsens Ministerpräsident Wulff habe bereits mit Vertretern von Magna verhandelt. Eine endgültige Verkaufsentscheidung fällt allerdings wohl erst im ersten Quartal 2010, denn das Kartellamt hat bei diesem Deal noch ein gewichtiges Wörtchen mitzureden.
Quelle: motorzeitung.de vom 29.12.2009

Meldungen M&A:

ES Automobilguss: Übernahme durch die Familie Edler von Querfurth
ES Automobilguss: Übernahme durch die Preventgroup
Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Andritz Sundwig: Übernahme durch Andritz
Excel-Musterdatei
Unsere Excel-Dateien eignen sich optimal für Word-Serienbriefe. Auch Lettershops können Excel problemlos verarbeiten.
Die Excel-Datei werden in einem älteren Format erzeugt. Damit sind die Daten abwärtskompatibel und auch mit Open Office oder auf einem Apple lesbar.
Sie können direkt aus der Excel-Datei auf die PDF-Dokumente zugreifen. Einfach den blauen Link klicken.

Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 50.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Alle Vorteile finden Sie hier.
FAQ