Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Euroshop geht wieder shoppen

Übernahme vom 08.01.2010 (be)

Nach dreijähriger Zurückhaltung hat sich die Deutsche Euroshop AG wieder zu einer Investition entschlossen. Der Shoppingcenter-Investor erwirbt in Wildau bei Berlin ein Einkaufszentrum vom Insolvenzverwalter des bisherigen Eigentümers.

Wie der Vorstandssprecher von Euroshop mitteilte, ist es vor allem die Nähe zum Flughafen Schönefeld, die zum Kauf motivierte. Das Objekt, für das rund 265 Millionen Euro investiert werden, soll im Frühjahr 2011 neu eröffnet werden. Bis dahin wird der Anbau, über den ein Baustopp verhängt worden war und der Platz für 60 neue Verkaufsläden bieten wird, zügig weiter geführt. 85 Prozent der Flächen im neuen Anbau sind trotz der Verzögerung bereits vermietet.

Im Zuge der Transaktion und nach der Neueröffnung sollen die bisherigen 1.350 Arbeitsplätze um rund 400 neue Arbeitsplätze ergänzt werden. Das A10-Center in Wildau verfügte bisher über etwa 110 Fachgeschäfte und wird um 11.000 Quadratmeter Einkaufsfläche vergrößert. Die bisherigen Eigentümer mussten im August 2009 Insolvenz anmelden. Mit dem Kauf erweitert Euroshop sein Portfolio auf nun 17 Einkaufszentren in Europa und zählt weiter zu den Marktführern auf dem Gebiet innerstädtischer Shopping-Center.
Quelle: maerkischeallgemeine.de vom 08.01.2010

Mehr Meldungen zu diesem Unternehmen:

Euroshop ist neuer Besitzer des Billstedt-Shopping-Center

Meldungen M&A:

ES Automobilguss: Übernahme durch die Familie Edler von Querfurth
ES Automobilguss: Übernahme durch die Preventgroup
Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Andritz Sundwig: Übernahme durch Andritz
Excel-Musterdatei
Unsere Excel-Dateien eignen sich optimal für Word-Serienbriefe. Auch Lettershops können Excel problemlos verarbeiten.
Die Excel-Datei werden in einem älteren Format erzeugt. Damit sind die Daten abwärtskompatibel und auch mit Open Office oder auf einem Apple lesbar.
Sie können direkt aus der Excel-Datei auf die PDF-Dokumente zugreifen. Einfach den blauen Link klicken.

Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 50.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Alle Vorteile finden Sie hier.
FAQ