Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Cadbury lässt sich von Kraft verführen

Übernahme vom 19.01.2010 (be)

Die Versuchung war zu groß. Nach langer Gegenwehr hat der britische Schokoladenhersteller Cadbury nun aufgegeben und einer Übernahme durch den US-amerikanischen Konzern Kraft zugestimmt. Dieser musste sein Angebot allerdings nachbessern. Kraft hatte seine Offerte um rund eine Milliarde Pfund aus 11,5 Milliarden Pfund, das sind etwa 13 Milliarden Euro, aufgestockt.

Etwa ein halbes Jahr hatten sich der Übernahmepoker hingezogen, bis Kraft rechtzeitig vor Fristende nachlegte. Hatten die Vertreter von Cadbury die bisherigen Angebote noch als lächerlich zurückgewiesen, stimmte das Management nun zu und scheint von einer positiven Zukunft als Bestandteil von Kraft Foods überzeugt. Nur noch die Aktionäre müssen zustimmen.

Kraft war gezwungen, sein Tiefkühl-Pizzageschäft an den Konkurrenten Nestlé zu verkaufen, um den Kauf finanzieren zu können. Die Amerikaner produzieren weltweit unter anderem Marken wie Milka und Toblerone, Philadelphia, Jacobs und Miracoli. Zusammen mit Cadbury würde Kraft einen Umsatz von mehr als 50 Milliarden Dollar erzielen. Cadbury, das als eines der größten 20 Lebensmittelunternehmen der Welt gilt, hat sich auf die Produktion von Schokolade, Bonbons und Kaugummi spezialisiert. Das britische Traditionsunternehmen, das weltweit über 45.000 Mitarbeiter beschäftigt und trotz Krise gesund ist, muss nun auf Druck der EU einen Teil des Schokoladengeschäfts in Osteuropa verkaufen.
Quelle: ftd.de vom 19.01.2010

Mehr Meldungen zu diesem Unternehmen:

Mars übernimmt Miracoli

Meldungen M&A:

ES Automobilguss: Übernahme durch die Familie Edler von Querfurth
ES Automobilguss: Übernahme durch die Preventgroup
Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Andritz Sundwig: Übernahme durch Andritz
Excel-Musterdatei
Unsere Excel-Dateien eignen sich optimal für Word-Serienbriefe. Auch Lettershops können Excel problemlos verarbeiten.
Die Excel-Datei werden in einem älteren Format erzeugt. Damit sind die Daten abwärtskompatibel und auch mit Open Office oder auf einem Apple lesbar.
Sie können direkt aus der Excel-Datei auf die PDF-Dokumente zugreifen. Einfach den blauen Link klicken.

Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 50.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Alle Vorteile finden Sie hier.
FAQ