Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Gießerei Ergocast ist insolvent

Insolvenz vom 16.04.2010 (cz)

Seit Jahren kämpfte die Metallgießerei Ergocast aus Jünkerath in der Vulkaneifel mit finanziellen Schwierigkeiten. Jetzt wuchsen ihr diese offensichtlich über den Kopf. Denn Ende März musste das Unternehmen am Amtsgericht Bitburg einen Insolvenzantrag stellen.

Für 250 Mitarbeiter gestaltet sich deshalb die berufliche Zukunft höchst ungewiss. Noch im Mai letzten Jahres hatten sie auf Urlaubs- und Weihnachtsgeld verzichtet und der Verschiebung von Lohnerhöhungen zugestimmt. Dafür wurden betriebsbedingte Kündigungen bis 2012 seitens der Geschäftsführung ausgeschlossen, was nun natürlich hinfällig ist.

Allerdings sieht die Situation bei Ergocast nicht komplett düster aus. Denn Aufträge sollen da sein. Und eine neue Fertigungshalle befindet sich zur Zeit im Bau. Die Verhandlungen mit einem neuen Investor, der diese fertig bauen könnte, sind angeblich bereits in einem fortgeschrittenen Stadium.

Ergocast stellt komplexe Gussteile für Getriebe und Lenkungen sowie für den Einsatz in der Hydraulik her. Das bis 2006 als Mannesmann-Demag firmierende Unternehmen zählt so bekannte Konzerne wie Bosch und Siemens zu seinen Kunden.
Quelle: Trierer Volksfreund - volksfreund.de vom 29.3.10
Excel-Musterdatei
Unsere Excel-Dateien eignen sich optimal für Word-Serienbriefe. Auch Lettershops können Excel problemlos verarbeiten.
Die Excel-Datei werden in einem älteren Format erzeugt. Damit sind die Daten abwärtskompatibel und auch mit Open Office oder auf einem Apple lesbar.
Sie können direkt aus der Excel-Datei auf die PDF-Dokumente zugreifen. Einfach den blauen Link klicken.
Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 50.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Alle Vorteile finden Sie hier.
FAQ