Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Neue Allstarch-Stärkefabrik ist insolvent

Insolvenz vom 28.04.2010 (cz)

Das ging schnell. Erst im Oktober 2009 wurde die Einweihung der rund 50 Millionen Euro teuren Fabrik gefeiert. Und nun geht die Angst vor einem schnellen Ende um. Die Food Retail and Production CS aus dem Industriepark Zeitz in Sachsen-Anhalt musste Insolvenz anmelden, da die Fertigung zur Zeit für das Unternehmen nicht mehr finanzierbar ist.

Geschäftsführer Andreas Czaplok ist jedoch optimistisch, das dies nicht das endgültige Aus der Stärkefabrik bedeutet. Das werden die 62 Mitarbeiter gerne hören, die dort vorrangig Weizen zu modifizierter Stärke verarbeiten, die dann insbesondere in der Lebensmittel- und Papierindustrie genutzt wird. Daneben werden auch Vital Gluten und Futtermittel produziert. Jährlich können in der Fabrik etwa 120.000 Tonnen Weizen weiterverarbeitet werden. Angeboten werden die Erzeugnisse unter dem Markennamen All Starch.
Quelle: presseecho.de vom 27.4.10

Mehr Meldungen zu diesem Unternehmen:

Insolvente Stärkefabrik geht an ukrainischen Investor
Excel-Musterdatei
Unsere Excel-Dateien eignen sich optimal für Word-Serienbriefe. Auch Lettershops können Excel problemlos verarbeiten.
Die Excel-Datei werden in einem älteren Format erzeugt. Damit sind die Daten abwärtskompatibel und auch mit Open Office oder auf einem Apple lesbar.
Sie können direkt aus der Excel-Datei auf die PDF-Dokumente zugreifen. Einfach den blauen Link klicken.
Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 50.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Alle Vorteile finden Sie hier.
FAQ