Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kein Geld mehr bei Stock Fenster

Insolvenz vom 28.05.2010 (cz)

Deshalb blieb Geschäftsführer und Mehrheitsgesellschafter Hans-Jürgen Schlüpner auch nur der Gang zum Insolvenzrichter. Die im hessischen Angersbach ansässige Stock Deutsche Fenster GmbH ist damit zum zweiten Mal innerhalb von sechs Jahren pleite.

Die erste Insolvenz überstand das Unternehmen nach Personalabbau und Umstrukturierung der Angebotspalette recht schnell. Für die 57 Mitarbeiter soll zunächst alles wie bisher auch weiterlaufen. Denn zum einen müssen bestehende Aufträge abgearbeitet werden. Zum anderen muss die Vermögensstruktur genau analysiert werden um endgültig zu klären, ob ein Insolvenzverfahren Sinn macht. Das soll bis Mitte Juni geschehen.

Das bis dahin anstehende Monatsgehalt der Beschäftigten will Insolvenzverwalter Ralf Diehl gemeinsam mit der Agentur für Arbeit und einer Bank aufbringen. Als Gründe für die prekäre Lage nannte Schlüpner hohe Außenstände, die zum Teil noch aus Zeiten der ersten Insolvenz stammen, und eine zurückgegangene Auftragslage.
Quelle: lauterbacher-anzeiger.de vom 28.5.10
Excel-Musterdatei
Unsere Excel-Dateien eignen sich optimal für Word-Serienbriefe. Auch Lettershops können Excel problemlos verarbeiten.
Die Excel-Datei werden in einem älteren Format erzeugt. Damit sind die Daten abwärtskompatibel und auch mit Open Office oder auf einem Apple lesbar.
Sie können direkt aus der Excel-Datei auf die PDF-Dokumente zugreifen. Einfach den blauen Link klicken.
Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 50.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Alle Vorteile finden Sie hier.
FAQ