Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Lone Star übernimmt Düsseldorfer Hypothekenbank

Übernahme vom 01.07.2010 (be)

Der US-Finanzinvestor Lone Star sichert sich die durch die Finanzkrise in Schwierigkeiten geratene Düsseldorfer Hypothekenbank AG. Nur dank eines milliardenschweren Rettungspakets von Bund und privaten Banken existiert das Kreditinstitut überhaupt noch, das seit April 2008 im Besitz des Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken und des Prüfungsverbands deutscher Banken war. Der Preis blieb unbenannt.

Es ist bereits die zweite Krisenbank, die von den Investoren aufgekauft wurde. Zuvor hatten die US-Amerikaner aus Texas im August 2008 die IKB Deutsche Industriebank AG, ebenfalls aus Düsseldorf, erworben. Lone Star verspricht sich durch den Deal eine gute Rendite, denn die Marktchancen des auf die Ausgabe von Pfandbriefen spezialisierten Unternehmens werden als gut eingeschätzt. Der Umstrukturierungsplan für die Hypothekenbank sieht eine Rückführung der Bank-Aktiva von derzeit 24 Milliarden Euro vor.

Lone Star Funds ist eine Kapitalbeteiligungsgesellschaft, die hauptsächlich in sanierungsbedürftige Firmen und Forderungen investiert. Banken und Finanzdienstleiter sind neben notleidenden Immobilien- und Unternehmenskrediten das Hauptziel des Engagements. Durch die Kooperation mit Lone Stars CorealCredit Bank soll die Hypothekenbank neu ausgerichtet werden und wieder Wasser unter den Kiel kriegen.
Quelle: rp-onlind.de vom 01.07.2010

Meldungen M&A:

ES Automobilguss: Übernahme durch die Familie Edler von Querfurth
ES Automobilguss: Übernahme durch die Preventgroup
Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Andritz Sundwig: Übernahme durch Andritz
Excel-Musterdatei
Unsere Excel-Dateien eignen sich optimal für Word-Serienbriefe. Auch Lettershops können Excel problemlos verarbeiten.
Die Excel-Datei werden in einem älteren Format erzeugt. Damit sind die Daten abwärtskompatibel und auch mit Open Office oder auf einem Apple lesbar.
Sie können direkt aus der Excel-Datei auf die PDF-Dokumente zugreifen. Einfach den blauen Link klicken.

Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 50.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Alle Vorteile finden Sie hier.
FAQ