Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

TIG Group schluckt Husumer Wulff Gruppe

Übernahme vom 07.07.2010 (be)

Der Technik-Dienstleister TIG Group aus Hamburg und die Husumer Wulff Energy Technologies GmbH gehen in Zukunft gemeinsame Wege. Dies gaben beide Unternehmen in Pressemitteilungen bekannt. TIG übernimmt mit sofortiger Wirkung die Mehrheit der Anteile an der Wulff Gruppe. Über deren Gegenwert wurde nichts bekannt. Beide Firmen versprechen sich durch die Fusion eine Erhöhung der Servicekompetenz für die Kraftwerksindustrie.

Etwa 300 Mitarbeiter, davon 180 Ingenieure sind in Zukunft bei der neuen Unternehmensgruppe beschäftigt, deren Jahresleistung bei rund 90 Millionen Euro liegen soll. Den Kunden aus der Energiewirtschaft würden bald kürzere Lieferzeiten, eine attraktive Preisgestaltung sowie in sich abgestimmte Lösungen bei einem Höchstmaß an Qualität geboten, ließen die Geschäftsführer verlauten.

Sämtliche Produktionsstandorte, die ausschließlich in Deutschland liegen, sollen bestehen bleiben. Die TIG Group ist ein Zusammenschluss von fünf Unternehmen aus den Bereichen Automation, Umwelttechnik, Wasseraufbereitung, Reinstwasseraufbereitung und Apparatebau. Hauptsitz des Unternehmens ist Hamburg, Gruppenfirmen liegen in der Hansestadt sowie in Wermelskirchen und Tribsees. Die Wulff Energy Technologies GmbH ist mit der Wulff Deutschland GmbH und der UMAG Technologie GmbH spezialisiert in den Bereichen Feuerungs- und Kessel- sowie Trocknungs- und Rauchgasreinigungstechnik.
Quelle: PM Wulff Group vom 05.07.2010

Meldungen M&A:

ES Automobilguss: Übernahme durch die Familie Edler von Querfurth
ES Automobilguss: Übernahme durch die Preventgroup
Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Andritz Sundwig: Übernahme durch Andritz
Excel-Musterdatei
Unsere Excel-Dateien eignen sich optimal für Word-Serienbriefe. Auch Lettershops können Excel problemlos verarbeiten.
Die Excel-Datei werden in einem älteren Format erzeugt. Damit sind die Daten abwärtskompatibel und auch mit Open Office oder auf einem Apple lesbar.
Sie können direkt aus der Excel-Datei auf die PDF-Dokumente zugreifen. Einfach den blauen Link klicken.
Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 50.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Alle Vorteile finden Sie hier.
FAQ