Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Altlasten drücken Lederwarenmanufaktur Karl Seeger

Insolvenz vom 27.07.2010 (cz)

Das Offenbacher Traditionsunternehmen kommt einfach nicht zur Ruhe. Nachdem im letzten Jahr eine Schließung gerade noch verhindert werden konnte, droht nun bereits neues Ungemach. Und Auslöser ist nach Unternehmensangaben wieder einmal Montblanc.

Denn der Vorbesitzer und jetzige Großkunde von Seeger habe ausstehende Rechnungen über 400.000 Euro nicht bezahlt, wodurch der Gang zum Insolvenzrichter unausweichlich wurde. Im vergangenen Jahr plante Montblanc noch eine Schließung des auf hochwertige Lederwaren spezialisierten Betriebs, weil die Muttergesellschaft Richemont beschloss, solche Produkte künftig komplett in Florenz fertigen zu lassen.

Die Übernahme im Juni 2009 durch die Lübecker Stalhof Industriekapital GmbH brachte die Rettung der 1889 gegründeten Firma, die seit 1992 zu Montblanc gehörte. Trotz der prekären Lage wird der Geschäftsbetrieb zunächst aufrechterhalten. Auch Entlassungen bei den 45 Mitarbeitern seien nicht geplant.
Quelle: op-online.de vom 22.7.10
Geprüfte Adressen
Alle Firmenadressen werden vor der Aufnahme in unsere Datenbank geprüft: Existiert eine Homepage, ist das Unternehmen überhaupt aktiv, ist es vielleicht nur eine Besitzgesellschaft?
Alle Adressen werden jeden Monat mit dem Handelsregister abgeglichen. Somit haben Sie stets aktuelle Adressen.
Alle Firmenadressen sind redaktionell erfasst. Das geht nur mit Menschen. Zwar nutzen auch wir Tools, aber letztendlich entscheiden bei uns Menschen und keine Maschinen.
Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 70.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Weitere Vorteile finden Sie hier.
FAQ