Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Steag-Übernahme geht in die heiße Phase

Übernahme vom 09.09.2010 (cz)

So ein Milliarden-Deal will wohlüberlegt sein. Deshalb hört sich der Mischkonzern Evonik, der im Zuge seiner strategischen Neuausrichtung die Tochter Steag verkaufen will, die Angebote auch in aller Ruhe an. Aber je mehr sich das Rennen um die Hand der Tochter der Ziellinie nähert, desto weniger Berwerber bleiben übrig. Jetzt sind es noch drei, die bis Ende Oktober verbindliche Angebote abgeben können.

Aussichtsreichster Kandidat ist nach Medienberichten derzeit das Stadtwerke-Konsortium Rhein Ruhr, dem unter Führung der Duisburger Versorgungs- und Verkehrsbetriebe (DVV) acht kommunale Versorger aus Nordrhein-Westfalen angehören. Denn es hat nicht nur den Allianz-Konzern als Finanzpartner in der Hinterhand. Es erhielt jetzt Zuwachs durch die Stadtwerke Saarbrücken AG. Zudem kann sich das Konsortium über reichlich politischen Rückenwind freuen, da die neue rot-grüne Landesregierung in NRW es den Stadtwerken wieder erlauben will, sich auch außerhalb ihres Versorgungsgebietes zu engagieren.

Die beiden anderen Bieter sind das Entsorgungsunternehmen Remondis und die türkische Park-Holding. Informierte Finanzkreise gehen davon aus, dass die Gebote bei etwa vier Milliarden Euro liegen werden. Immerhin ist die Steag mit ihren 4.800 Beschäftigten und einem letztjährigen Umsatz von 2,6 Milliarden Euro der fünftgrößte deutsche Stromerzeuger.
Quelle: sueddeutsche.de vom 9.9.10

Meldungen M&A:

ES Automobilguss: Übernahme durch die Familie Edler von Querfurth
ES Automobilguss: Übernahme durch die Preventgroup
Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Andritz Sundwig: Übernahme durch Andritz
Excel-Musterdatei
Unsere Excel-Dateien eignen sich optimal für Word-Serienbriefe. Auch Lettershops können Excel problemlos verarbeiten.
Die Excel-Datei werden in einem älteren Format erzeugt. Damit sind die Daten abwärtskompatibel und auch mit Open Office oder auf einem Apple lesbar.
Sie können direkt aus der Excel-Datei auf die PDF-Dokumente zugreifen. Einfach den blauen Link klicken.
Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 50.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Alle Vorteile finden Sie hier.
FAQ