Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Büromöbelhersteller Leuwico ist insolvent

Insolvenz vom 30.03.2011 (cz)

Harte Zeiten beim Büromöbelproduzenten Leuwico im oberfränkischen Wiesenfeld. Am Dienstag dieser Woche musste Unternehmenschef Bernd Leuthäusser den bitteren Gang zur Anmeldung eines Eigenantrags auf Insolvenz antreten. 140 Mitarbeiter müssen nun mehr denn je um ihre Jobs bangen.

Die Gründe für die Zahlungsunfähigkeit liegen - wie so oft gesehen in den letzten Monaten - in den Nachwehen der Finanzkrise. Zwar sind die Auftragsbücher wieder gut gefüllt. Aber die Liquidität konnte nach den massiven Umsatzrückgängen nicht wieder ausreichend hergestellt werden. Deshalb sah man nach gescheiterten Gesprächen mit potenziellen Investoren nun keine andere Möglichkeit mehr.

Insolvenzverwalter Thomas Linse zeigte sich aber trotzdem vorsichtig optimistisch. Er sieht gute Chancen aus der Insolvenz herauszukommen. Basis dafür ist der Einstieg eines neuen Geldgebers, damit die seit Jahren immer wieder auftretenden Ertragsprobleme von Grund auf angegangen werden können. Im letzten Jahr lag der Umsatz bei Leuwico bei knapp 16 Millionen Euro.
Quelle: infranken.de vom 29.3.11
Excel-Musterdatei
Unsere Excel-Dateien eignen sich optimal für Word-Serienbriefe. Auch Lettershops können Excel problemlos verarbeiten.
Die Excel-Datei werden in einem älteren Format erzeugt. Damit sind die Daten abwärtskompatibel und auch mit Open Office oder auf einem Apple lesbar.
Sie können direkt aus der Excel-Datei auf die PDF-Dokumente zugreifen. Einfach den blauen Link klicken.

Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 50.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Alle Vorteile finden Sie hier.
FAQ