Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hammer! Ostendorf kauft Müller-Brot zurück

Übernahme vom 30.03.2012 (cz)

Was für eine Wende bei der skandalgeschüttelten Großbäckerei Müller-Brot. Der frühere Eigentümer Klaus Ostendorf wird das insolvente Unternehmen gemeinsam mit einer Investorengruppe erneut übernehmen. Das soll bereits zum 1. April geschehen. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen bewahrt. Es gab aber ein zweites Angebot für die Großbäckerei.

Dass es nun ausgerechnet wieder Ostendorf geworden ist, unter dessen Führung die Skandalchronik mit gravierenden Hygienemängeln und staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen ihren Lauf nahm, ist schon eine faustdicke Überraschung. Insolvenzverwalter Ampferl sagte dazu auf einer Betriebsversammlung, dass der Verkauf "vor dem Hintergrund der Ausgangssituation ein Erfolg für alle, für die Gläubiger ebenso wie für die Mitarbeiter" sei. Wie zynisch muss so eine Aussage in den Ohren der Beschäftigten sein. Vor allem wenn Ampferl anschließend verkündet, dass von den knapp 1.100 Mitarbeitern höchstens 400 Mitarbeiter übernommen werden können und die übrigen sich mit ihrer umgehenden Freistellung arrangieren müssen.

Ostendorf wird neben dem Hauptsitz im oberbayerischen Neufahrn immerhin 151 der 230 Filialen erhalten. Allerdings braucht er die bislang wegen der Hygienemängel fehlende Produktionsgenehmigung schnellstmöglich.
Quelle: handelsblatt.com vom 29.3.12

Meldungen M&A:

Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Andritz Sundwig: Übernahme durch Andritz
Vogtmühlen Illertissen: Übernahme der "Oberen Mühle" in Dietenheim
Adams Gasthof: Übernahme durch Georg Jakob
Geprüfte Adressen
Alle Firmenadressen werden vor der Aufnahme in unsere Datenbank geprüft: Existiert eine Homepage, ist das Unternehmen überhaupt aktiv, ist es vielleicht nur eine Besitzgesellschaft?
Alle Adressen werden jeden Monat mit dem Handelsregister abgeglichen. Somit haben Sie stets aktuelle Adressen.
Alle Firmenadressen sind redaktionell erfasst. Das geht nur mit Menschen. Zwar nutzen auch wir Tools, aber letztendlich entscheiden bei uns Menschen und keine Maschinen.
Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 80.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Weitere Vorteile finden Sie hier.
FAQ