Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Milch-Union Hocheifel und Arla wollen fusionieren

Übernahme vom 22.05.2012 (cz)

In der Molkereibranche steht offenbar eine große Fusion bevor. Der skandinavische Molkereiriese Arla Foods will mit der Milch-Union Hocheifel (MUH) aus Pronsfeld zusammengehen. Das wäre für das unter Druck geratene Unternehmen aus der Eifel eine vielversprechende Option, die langfristig gute Perspektiven verspricht. Da beide Partner genossenschaftlich organisiert sind, müssen die Mitglieder zunächst darüber abstimmen. Das soll jeweils am 26. Juni geschehen.

Wenn dann von beiden Seiten grünes Licht angezeigt wird, könnte der Zusammenschluss zum 1. Oktober diesen Jahres über die Bühne gehen. Allerdings müssten vorher die EU-Wettbewerbsbehörden noch ihr Okay geben. Durch die Fusion entstände der drittgrößte Molkereikonzern in Deutschland. Derzeit verarbeitet die MUH jährlich 1,3 Milliarden Kilogramm Milch und setzte damit in 2011 etwa 700 Millionen Euro um.

Arla Foods aus dem dänischen Viby verarbeitet sogar 9,2 Milliarden Kilogramm Milch und ist eine der weltweit größten Molkereigenossenschaften. Zudem führen die Skandinavier aktuell auch Fusionsgespräche mit der britischen Molkereigenossenschaft Milk Link, immerhin die Nummer vier auf ihrem heimischen Markt. Arla hatte letztes Jahr in der Bundesrepublik bereits Hansa-Milch und Allgäuland übernommen.
Quelle: topagrar.com vom 22.5.12

Meldungen M&A:

ES Automobilguss: Übernahme durch die Familie Edler von Querfurth
ES Automobilguss: Übernahme durch die Preventgroup
Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Andritz Sundwig: Übernahme durch Andritz
Excel-Musterdatei
Unsere Excel-Dateien eignen sich optimal für Word-Serienbriefe. Auch Lettershops können Excel problemlos verarbeiten.
Die Excel-Datei werden in einem älteren Format erzeugt. Damit sind die Daten abwärtskompatibel und auch mit Open Office oder auf einem Apple lesbar.
Sie können direkt aus der Excel-Datei auf die PDF-Dokumente zugreifen. Einfach den blauen Link klicken.

Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 50.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Alle Vorteile finden Sie hier.
FAQ