Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Benko will Kaufhof

Einzelhandel - Neues vom 24.09.2015 (du)

Immer mal wieder: Die Idee aus Karstadt und Kaufhof einen großen Kaufhauskonzern zu schmieden ist nicht neu.

René Benko versucht es mal wieder. Schon im November 2014 gab es Gespräche. Doch Metro wollte nicht. Nun versucht Benko es erneut. Metro sagt wieder nein. Aber das letzte Wort ist natürlich noch nicht gesprochen.

Eigentlich ist Kaufhof schon verkauft. Käufer ist HBC. Ein kanadisches Unternehmen. Aber ob die dem Unternehmen neues Leben einhauchen können ist ungewiss. Schon mal ging die Übernahme durch ein Nordamerikanisches Unternehmen schief: Walmart wollte den Deutschen das Verkaufen beibringen. Was blieb war ein Rückzug und Verkauf der Märkte nach einigen Jahren der Verluste. Nun will HBC den Deutschen das Verkaufen beibringen. Ob das gut geht?

Doch anscheinend gibt es Schwierigkeiten den Deal über die Bühne zu bringen und genau darin sieht Benko seine Chance. Oder er wartet ab. Bis HBC in Deutschland genügend Geld verbrannt hat und bekommt den Kaufhof zum Schnäppchenpreis.
Quelle: Wirtschaftswoche

Mehr Meldungen zu diesem Unternehmen:

Wer kauft den Kaufhof?
Excel-Musterdatei
Unsere Excel-Dateien eignen sich optimal für Word-Serienbriefe. Auch Lettershops können Excel problemlos verarbeiten.
Die Excel-Datei werden in einem älteren Format erzeugt. Damit sind die Daten abwärtskompatibel und auch mit Open Office oder auf einem Apple lesbar.
Sie können direkt aus der Excel-Datei auf die PDF-Dokumente zugreifen. Einfach den blauen Link klicken.

Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 50.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Alle Vorteile finden Sie hier.
FAQ