Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Die Handelskammer und die Statistik

Zwangsmitgliedschaft - Neues vom 16.05.2016 (du)

Hamburg News vermeldet stolz: „Stadt der Gründer: Zahl der Gewerbeanmeldungen gestiegen.“ Das klingt nach Aufbruchstimmung.

Doch schauen wir mal hinter die Kulissen. Hinter Hamburg News steht Hamburg Marketing und die HWF Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbH. Die beziehen sich auf das Hamburger Gründungsbarometer der Hamburger Handelskammer.

Nach rückläufigen Gründungszahlen seit 2011 gibt es erstmals wieder einen Anstieg der Gewerbemeldungen von 8,5 Prozent. Das klingt gut. Aber: Traue keiner Statistik die Du nicht selbst gefälscht hast. Denn:

Die Steigerung resultiert im Wesentlichen aus Neuanmeldungen im Akustik- und Trockenbau. Insgesamt 1.927 Betriebe. Das sind über 9 Prozent aller Neugründungen in Hamburg. Die Überschrift hätte also lauten müssen: Hamburg, die Hochburg der Trockenbauer.

Die Handelskammer kommentiert das mit: „Die große Resonanz bei den Beratungs- und Informationsangeboten, die unsere Handelskammer für Existenzgründer bereithält, ließ bereits Mitte des vergangenen Jahres auf eine Zunahme im Bereich der Gewerbeanmeldungen hoffen.“ So ein Blödsinn. Als ob dort die Trockenbauer, Propagandisten und Beteiligungsgesellschaften sich haben beraten lassen.

Aber gab es wirklich eine Steigerung? Statistik Nord sagt: Nein. „Im Jahr 2015 sind bei den Gewerbeämtern in Hamburg 20 162 Gewerbeanmeldungen eingegangen, das ist ein Minus von einem Prozent gegenüber dem Vorjahr, so das Statistikamt Nord.“

Also was denn nun?

Welche Quelle ist vertrauenswürdiger. Das Statistikamt der Stadt Hamburg oder die Handelskammer?

Das Gründungsbarometer ist in der Form total überflüssig. Hierfür braucht es keine Zwangsmitgliedschaft.

Quellen:
http://www.hamburg-news.hamburg/de/cluster/medien-it-kreativwirtschaft/stadt-der-gruender-zahl-der-gewerbeanmeldungen-ges/

https://www.hk24.de/blob/hhihk24/produktmarken/beratung-service/konjunktur-statistik/downloads/3338816/39043673a95e91c619d37a479f20b160/gruendungsbarometer-april_2016-data.pdf

http://www.statistik-nord.de/publikationen/publikationen/presseinformationen/unternehmen/dokumentenansicht/gewerbeanzeigen-in-hamburg-2015-2/


Quelle: Handelskammer Hamburg, Statistik Nord
Excel-Musterdatei
Unsere Excel-Dateien eignen sich optimal für Word-Serienbriefe. Auch Lettershops können Excel problemlos verarbeiten.
Die Excel-Datei werden in einem älteren Format erzeugt. Damit sind die Daten abwärtskompatibel und auch mit Open Office oder auf einem Apple lesbar.
Sie können direkt aus der Excel-Datei auf die PDF-Dokumente zugreifen. Einfach den blauen Link klicken.

Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 50.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Alle Vorteile finden Sie hier.
FAQ