Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Ihre Bestellung

Datenbankzugang 478,80 Euro / Jahr

netto zzgl. MWSt. Entspricht 39,90 Euro/Monat
Unbegrenzte Downloads Unbegrenzte Nutzung Zahlung auf Rechnung (im Inland)

> TOP 110.000 Adressen
> Redaktionell erfasst
> Laufend aktualisiert
> Konzernzugehörigkeiten
wer zu wem pyramide

Sie können bei uns auf Rechnung (Inland), per Kreditkarte oder per Sofortüberweisung bezahlen. Wir schalten Ihren Zugang dann innerhalb eines Arbeitstages frei. Sie bekommen von uns eine Rechnung per PDF. Bei Zahlung per Kreditkarte oder Sofortüberweisung wird der Zugang automatisch frei geschaltet. Sie können den Zugang dann sofort nutzen. Bei Bestellungen mit Freemailer-E-Mail-Adressen ist keine Bestellung auf Rechnung möglich.

1. Formular ausfüllen

2. Bestätigen & bezahlen

3. Freischaltung folgt


Wenn Sie aus einem EU-Land (außer Deutschland) bestellen, müssen Sie Ihre UST-ID angeben, da wir sonst die Rechnung mit deutscher Mehrwertsteuer ausstellen.

Monatliche Update-Garantie

Wir garantieren, dass wir jeden Monat alle bei wer-zu-wem gelisteten Unternehmen im Handelsregister überprüfen. Sollten Sie mehr als 5 Prozent fehlerhafte Datensätze finden, erstatten wir Ihnen den Kaufpreis!. Jeden Monat werden Adressänderungen, Veränderungen in der Geschäftsführung, Umfirmierungen, Löschungen sowie Insolvenzen berücksichtigt. Neuaufnahmen und Veränderungen der Geschäftsführer werden einmal monatlich in Ihrem persönlichen Bereich als Excel-Datei zum Download bereitgestellt.



Produktbeschreibung

Sie bekommen von uns den Zugang zur wer-zu-wem Datenbank mit den TOP 110.000 Adressen aus Deutschland. Sie können sich mit dem Zugang eigene Adresslisten zusammenstellen und auswählen nach Bundesland/Regierungsbezirk, Anzahl der Mitarbeiter und Branche. Diese Selektion können Sie dann als Excel-Datei herunterladen. Alternativ können Sie aber auch unsere fertigen Excel-Listen nutzen. Alle Listen haben einen Link zum PDF-Dokument. Mit einem Klick landen Sie aus der Excel-Liste im PDF Dokument und können sich dann die komplette Firmenbeschreibung ausdrucken. Innerhalb des Nutzungszeitraums von einem Jahr können Sie die Excel- und PDF Dateien beliebig oft nutzen und herunterladen.

  • Zentrale (Zentrale/Niederlassung)
  • FirmaPDF mit Verlinkung zum PDF-Dokument (Aufruf über die Webseite)
  • wzwLinkCRM der PDF Link zur Firmenbeschreibung (zum Einspielen in ein CRM-System
  • Sektor (Einzelhandel, Dienstleister, Industrie)
  • Oberkategorie (Lebensmittelindustrie, Konsumgüterindustrie usw.)
  • Kategorie Branche (Feinkosthersteller, Gewürzhersteller usw.)
  • Namen Bezeichnung des Unternehmens
  • Firma1 + Firma2 Der Firmenname in zwei Zeilen
  • Strasse Straßenname
  • PLZ Postleitzahl
  • Ort Der Name des Ortes
  • Telefon/Fax Telefon, Fax
  • Geschäftsführer/Vorstand/Inhaber (Felder sind getrennt und für Mailing optimiert)
  •    GF1Anrede (Herr/Frau)
       GF1Titel
       GF1Vorname
       GF1Name usw. bis zu 6 GF
  • E-Mail fast 90 Prozent (Wettbewerbsrecht beachten!)
  • URL Homepage des Unternehmens
  • Gruppe Unternehmensgruppe und/oder Eigentümer soweit bekannt z.B. Müller-Meyer Gruppe
  • Holding
  • Gründungsjahr
  • WKN (Wertpapierkennnummer) des Unternehmens oder der Muttergesellschaft
  • Standorte Anzahl Filialen oder Standorte
  • MAKlasse Mitarbeiterklasse - Anzahl der Mitarbeiter, basiert zum Teil auf Schätzungen wenn keine Zahlen verfügbar sind

    A = über 10.000 Mitarbeiter
    B = 5.000 - 10.000 Mitarbeiter
    C = 1.000 - 4.999 Mitarbeiter
    D = 500 - 999 Mitarbeiter
    E = 250 - 499 Mitarbeiter
    F = 100 - 249 Mitarbeiter
    G = 50 - 99 Mitarbeiter
    H = 15 - 49 Mitarbeiter
    I = unter 15 Mitarbeiter

  • MANational Anzahl der Mitarbeiter (s.o.) soweit bekannt, aktuell bei über 80 Prozent
  • Umsatzklasse beruhend auf aktuellen, historischen und hochgerechneten Daten
  • Index eindeutiger fortlaufender Index von wer-zu-wem.de
  • EUCode/Bundesland/Regierungsbezirk/Kreis regionale Zuordnung
  • Kreis Landkreis
  • Bundesland
  • Regierungsbezirk
  • Werbung JA/NEIN
  • WZ2008 Branchenzuordnung 1
  • WZ2008 Branchenzuordnung 2
  • WZ2008 Branchenzuordnung 3
Die Daten beinhalten neben der reinen Adresse, der Telefonnummer und E-Mail auch die Namen der 1. Führungsebene, (Geschäftsführer/Vorstände/Inhaber). Darüber hinaus Hinweise zu den Gesellschaftern, Gründungsdaten, Anzahl der Mitarbeiter, Umsatzschätzungen sowie eine Zuordnung zu Landkreisen und Bundesländern.

Musterdatei zum Download

Handel
Dienstleister
Industrie
Die Datenbank mit den TOP 110.000 umfasst alle Branchen. Wir haben hierzu ein eigenes Klassifizierungsmodell mit 300 Branchen entwickelt. Die Zuordnung zu den Branchen erfolgt nicht automatisiert aufgrund von Gewerbeanmeldung sondern durch eine manuelle Einteilung unseres Rechercheteams. Das führt zu wesentlich genaueren Einteilungen der Branchen.

Anzahl der Unternehmen nach Mitarbeiterklassen:
- über 10.000 Mitarbeiter: 213 Unternehmen
- Zwischen 1.000 und 10.000 Mitarbeiter: 2851 Unternehmen
- Zwischen 250 und 999 Mitarbeiter: 9841 Unternehmen
- Zwischen 50 und 249 Mitarbeiter: 39372 Unternehmen
- Unter 50 Mitarbeitern: 59343 Unternehmen

Produktbeschreibung als PDF

Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir jeden Monat unseren Bestand mit den Änderungen im Handelsregister ab. Allein in den letzten 3 Monaten gab es ingesamt 1.286 Veränderungen bei Geschäftsführern, Vorständen und Inhabern. 734 Personen wurden neu bestellt und 552 sind ausgeschieden. Darüber hinaus prüfen wir laufend alle Verlinkungen auf Erreichbarkeit.

Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände wie unsere Autohändlerdatenbank und die LEH-Datenbank.

Der Aufbau der Dateien bei den Branchenlisten und beim Zugang ist gleich. Die Branchenlisten sind ein einmaliger Kauf und lohnen sich bei einer Stückzahl von bis zu ca. 2.300 Adressen. Darüber hinaus lohnt sich der Zugang. Sie haben dort für ein Jahr unbegrenzten Zugriff auf die TOP 110.000.

Unsere Daten sind redaktionell erfasst und überprüft. Wir suchen nur die großen und wichtigen Firmen der Branche heraus. Somit haben wir für Sie schon eine Vorauswahl vorgenommen.

Deutschlandweit gab es lt. Angaben des statistischen Bundesamtes 2018 insgesamt 3.483.691 Unternehmen. Dazu kommen noch die Handwerksbetriebe und Freiberufler wie Architekten, Ingenieure, Rechtsanwälte, Notare und Ärzte. Bei den rund 3,5 Millionen "Unternehmen" handelt es sich in erster Linie um Unternehmen mit weniger als zehn Beschäftigten. Diese machten entsprechend dem Unternehmensregister 90 Prozent des Gesamtbestandes der Unternehmen aus. Von den fast 3,5 Millionen Unternehmen erwirtschaften schätzungsweise die Hälfte einen Gewerbeertrag unter 5.200 Euro. Die größte Gruppe - rund 90 Prozent - stellen die Kleinstunternehmen mit 1 bis 3 Mitarbeitern. Nur rund 2,5 Prozent der Unternehmen (rund 86.500) haben mehr als 20 Mitarbeiter und nur 0,41 Prozent der Unternehmen (rund 14.000) haben mehr als 250 Beschäftigte.

Das ist der Unterschied zu Angeboten die mit 4 Millionen Adressen werben. Hinzu kommt: Dort sind systembedingt viele "Dubletten" und "Holdings" enthalten. Denn mal ehrlich: Was nützen Ihnen 4 Millionen Adressen? Sie vermeiden mit unseren Daten die Doppelansprache bei GmbH & Co KG (einmal die GmbH und einmal die KG) und auch von Tochterfirmen sowie Holdings.

Sie können sich hier eine Musterdatei herunterladen. Die genaue Anzahl der Branchen finden Sie unter dem Punkt Statistik und unter dem Punkt Dokumentation steht eine genaue Beschreibung aller Felder. Einen Probezugang können wir Ihnen leider nicht anbieten.

Die Daten stammen aus öffentlich zugänglichen Registern. Die Benutzung der Daten ist daher unkritisch. Der Gesetzgeber hat erkannt, dass es wichtig ist, Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen für Zwecke des Dialogmarketings und der Akquise zu nutzen. Das Interesse von Unternehmen an der Neukundengewinnung hat ein hohes Gewicht denn mit einer reinen Bestandskundenpflege können Unternehmen langfristig nicht erfolgreich sein. Das Interesse der betroffenen Personen am Schutz der Daten ist im Regelfall eher gering, denn die Daten sind bereits öffentlich und für jedermann weltweit zugänglich.

Wenn Sie aus Deutschland bestellen können Sie - sofern Ihr Unternehmen im Handelsregister eingetragen ist - per Rechnung bezahlen . Bestellungen aus dem Ausland sind nur per Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) oder Klarna möglich. Sofern Sie über eine Freemailer E-Mail nutzen ist auch keine Zahlung per Rechnung möglich.

Konzentration auf die Spitze der Pyramide

pyramide Unternehmen Deutschlandweit gab es lt. Angaben des statistischen Bundesamtes 2018 insgesamt 3.483.691 Unternehmen. Bei den rund 3,5 Millionen "Unternehmen" handelt es sich in erster Linie um Unternehmen mit weniger als zehn Beschäftigten. Diese machten entsprechend dem Unternehmensregister 90 Prozent des Gesamtbestandes der Unternehmen aus.

Wir konzentrieren uns auf die wirklich interessanten Unternehmen. Denn nur rund 2,5 Prozent der Unternehmen (rund 86.500) haben mehr als 20 Mitarbeiter und nur 0,41 Prozent der Unternehmen (rund 14.000) haben mehr als 250 Beschäftigte.


Redaktionell erfasste Daten

Unsere Daten sind redaktionell erfasst und überprüft. Wir suchen für Sie die wichtigen Firmen der Branche. Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwesterfirma).

Eine Besonderheit unserer Datenbank ist die manuelle Brancheneinteilung. Wir schauen uns die Website des Unternehmens an und entscheiden dann in welche Branche das Unternehmen passt. Denn oft sind die Einteilungen anderer Anbieter nicht nachvollziehbar. Eine andere Besonderheit der Datenbank ist der Hinweis wer zu wem gehört. Familienunternehmen oder Konzern? Genossenschaft oder Stiftung? Welche Gesellschaften gehören zusammen?


Keine Angst vor der DSGVO

Mit unseren Daten sind Sie auf der sicheren Seite. Die Adresse des Unternehmens und alle Angaben zum Unternehmen wie Anzahl der Mitarbeiter, Branche usw. sind keine personenbezogene Daten und fallen nicht unter die DSGVO. Lediglich Namen falen unter die DSGVO. Hier hat aber der DDV (Deutscher Dialogmarketing Verband) gessagt, dass das Interesse von Unternehmen an der Neukundengewinnung ein hohes Gewicht hat, denn mit einer reinen Bestandskundenpflege können sie langfristig nicht erfolgreich sein. Das Interesse der betroffenen Person am Schutz der Daten ist im Regelfall eher gering, denn die Daten sind bereits öffentlich und für jedermann weltweit zugänglich. Insofern überwiegt das Interesse der Unternehmen an der Neukundengewinnung höher als das Interesse der Person am Schutz der Daten.


Keine weiteren Zusatzkosten

Sie zahlen pro Jahr 478,80 Euro. Es entstehen keine weiteren Kosten für die Downloads. Sie können beliebig viele Excellisten und PDF-Firmenprofile herunterladen.

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.233.239.102 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog