Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Aixtron Halbleiterindustrie aus Herzogenrath

Konzern

Eigentümer

1983

Gründung

349

Mitarbeiter

Aixtron ist ein ist ein führender Anbieter von Depositions-Anlagen für die Halbleiter-Industrie. Die Produkte der Gesellschaft werden weltweit von einem breiten Kundenkreis zur Herstellung von leistungsstarken Bauelementen für elektronische und opto-elektronische Anwendungen auf Basis von Verbindungs-, Silizium- und organischen Halbleitermaterialien genutzt.

Das Unternehmen wurde 1983 gegründet. ()

Chronik

1989 Beteiligung durch Hannover Finanz
1997 Börsengang
2010 Hannover Finanz verkauft seinen Anteil

Adresse

AIXTRON SE

Dornkaulstr. 2
52134 Herzogenrath

Telefon: 0241-8909-0
Fax: 0241-8909-40
Web: www.aixtron.de

Kim Schindelhauer (64)
Dr. Bernd Schulte (54)

Ehemalige:
Dr. Bernd Schulte ()
Paul K. Hyland ()
Wolfgang Breme ()

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich
Werk Herzogenrath, 52134 Herzogenrath
 

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 349 in Deutschland
Umsatz: 228 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1983

Handelsregister:
Amtsgericht Aachen HRB 16590

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 101.975.023 Euro
Rechtsform:
UIN: DE123597183
Kreis: Städteregion Aachen
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Aixtron AG Streubesitz (de)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Aixtron AG
WKN: A0WMPJ (AIXA)
ISIN: DE000A0WMPJ6