Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Aka Bank Privatbanken aus Frankfurt am Main

Kooperation

Eigentümer

1952

Gründung

85

Mitarbeiter

Die AKA Bank ist eine Kreditbank zur Finanzierung von Ausfuhrkrediten. Die Bank unterstützt damit die deutsche und europäische Exportwirtschaft.

Die Bank wurde 1952 gegründet. Gesellschafter der AKA Bank sind 23 deutsche Banken. Darunter sind die Deutsche Bank, Commerzbank, Dekabank, HSH Nordbank u.a. ()

Chronik

Adresse

AKA Ausfuhrkredit-Gesellschaft mbH

Große Gallusstr. 1-7
60311 Frankfurt am Main

Telefon: 069-29891-00
Fax: 069-29891-200
Web: www.akabank.de

Marck Wengrzik (51)
Beate Bischoff (50)

Ehemalige:
Dr. Hans-Jörg Todt ()
Rüdiger Eggert ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 85 in Deutschland
Bilanzsumme: 2.900 Mio. Euro (2012)
Filialen: 19
Gegründet: 1952

Handelsregister:
Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 7955

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 20.500.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Frankfurt am Main
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
19 Banken in Deutschland (de)
Typ: Kooperationen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
AKA Ausfuhrkredit-Gesellschaft mbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro