Alimex
Gießereien aus Willich
Download Unternehmensprofil

> 165 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1970 Gründung

alimex GmbH Precision in Aluminium

Karl-Arnold-Str. 14-16

47877 Willich

Kreis: Viersen

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02154-9177-0

Fax: 02154-9177-338

Web: www.alimex.de

Gesellschafter

Geller Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Krefeld HRB 12968
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.500.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE114116705

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 39.026 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Philip Grothe
Alimex ist eine Firma, die ihr Hauptaugenmerk auf die Herstellung von Aluminium-Gussplatten richtet. Ein wesentliches Standbein des Unternehmens ist der Formenbau. Darüber hinaus hat sich Alimex auf den Bereich Solar, Halbleiter und Display spezialisiert. Ein weiteres Geschäftsfeld ist der Maschinenbau - eines der wichtigsten Standbeine des Unternehmens.

Zu den Kunden von Alimex zählt in erster Linie die metallverarbeitende Industrie mit hochpräzisen Aluminium-Gussplatten. Gepflegt werden darüber hinaus jahrzehntelange Partnerschaften und Lieferantenbeziehungen in Industriezweigen wie dem Maschinenbau, Sondermaschinenbau und Automation.

Die Anfänge des Unternehmens liegen im Jahr 1970, als Helmut Geller die Firma Alimex Metallhandelsgesellschaft in Bad Homburg ins Leben rief. Seine Wurzeln hat das Unternehmen im Handel mit Aluminium-Gussplatten, -Walzmaterial und -Rundstangen.

Nicht nur im internationalen Handel mit Aluminium hat sich das Unternehmen in den ersten Jahren einen Namen gemacht, auch setzten viele Kunden auf die spannungsarmen Aluminium-Gussplatten von Alimex. Diese wird seit dem Jahr 1985 im eigenen Haus produziert.

Die Aluminium-Gussplatte wird in verschiedenen Oberflächengüten angeboten - gesägt, gefräst, spiegelgefräst. Alimex ist in der Lage, Zuschnitte zwischen 100 Gramm und 25 Tonnen pro Stück anzufertigen. Die Fertigungstiefe reicht vom Zuschnitt bis zu komplett einbaufertigen Aluminium-Bauteilen.

Kennzeichnend für das Jahr 1984 war die Eröffnung der ersten Produktionsanlagen in Willich. Zudem baute Alimex neben den Produktionsanlagen für Blöcke und Zuschnitte auch den Bereich CNC-Komponentenfertigung aus. Im Jahr 1998 wurde das Unternehmen durch die Fachmesse Euromold für spezielle Leistungen in der Kategorie Material ausgezeichnet.

Das Jahr 2004 stand dagegen ganz im Zeichen der Gründung einer Schwestergesellschaft in den Niederlanden. Nach Alimex Benelux rief man zwei Jahre später Alimex UK Precision in Aluminum in Großbritannien ins Leben.

In den Jahren 2006 und 2007 führte das Unternehmen eine spiegelgefräste Aluminium-Gussplatte unter anderem mit reduzierter Mikroporosität ein. Seit 2007 ist das Unternehmen auch in den USA präsent. In jenem Jahr kam es zur Gründung der Schwestergesellschaft Alimex Precision in Aluminum.

Der Stammsitz des Unternehmens Alimex befindet sich im nordrhein-westfälischen Willich. Die Stadt liegt im Kreis Viersen unweit der Landeshauptstadt Düsseldorf. (tl)


Suche Jobs von Alimex
Gießereien aus Willich

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Gießereien

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.233.242.204 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog