Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Arcus Schiffmann
aus München
Download Unternehmensprofil

> 80 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1928 Gründung

> Stiftungen Eigentümer

Arcus Elektrotechnik

Alois Schiffmann GmbH

Truderinger Str. 199

81673 München

Kreis: München (Stadt)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 089-43604-0

Fax: 089-4316888

Web: arcus-schiffmann.de

Gesellschafter

Alois Schiffmann Stiftung
Typ: Stiftungen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht München HRB 7024
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.800.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE129287838

Kontakte

Geschäftsführer
Volker Klehe
Arcus Schiffmann ist ein Unternehmen mit Spezialisierung in den Bereichen Kabelverbindungstechnik und Elektroschutz.

In der Produktpalette des hoch spezialisierten Industrieunternehmens fest verankert sind Kabelverbindungen und zugehörige Werkzeuge, Freileitungstechnik sowie Erdungs- und Kurzschließgarnituren mit Seilen und Schienen. Darüber hinaus bietet die Firma ihren Kunden Staberdungsgeräte für Freiluft-Schaltanlagen, Hochspannungsprüfer, Spannungsprüfer und Phasenvergleicher für gekapselte Schaltanlagen sowie Pressmaterial mit den dazu passenden Werkzeugen.

In der Produktsparte Elektroschutz beinhaltet das Portfolio Erdungsvorrichtungen sowie Arbeitsstangen. Als Freileitungstechnik liefert das Unternehmen Freileitungsklemmen, Kurzschließvorrichtungen, Stromentnahmevorrichtungen und Montagewerkzeuge sowie Klemmen zum Verbinden, Abzweigen und Abspannen der Freileitungsseile.

Zur Kabelverbindungstechnik zählen Einzelklemmen, Klemmringe, Schraubverbinder und Schraubkabelschuhe. Presskabelschuhe, Pressverbinder und entsprechende Montagewerkzeuge runden das Produktrepertoir ab.

Die Anfänge des Unternehmens gehen zurück bis in die späten 1920er Jahre. 1928 rief Alois Schiffmann in München die Arcus Elektrotechnik Alois Schiffmann GmbH ins Leben. Insbesondere hat sich der Unternehmer mit der Forschung und Entwicklung in der Branche einen Namen gemacht.

Steckenpferde wurden die Bereiche Sicherheits- und Kontakttechnik, wozu die erste Freileitungs-Mehrbereichsklemme für Kupferseile sowie Kabelklemmen für das Arbeiten unter Spannung im 1 KV-Netz zu zählen sind. Darüber hinaus entwickelte das Unternehmen den ersten Hochspannungsprüfer bis 380 KV Nennspannung mit akustischer Anzeige.

Darüber hinaus produzierte das Unternehmen die erste Isolierstange, die auch im Regen an spannungsführende Teile angelegt werden konnte. Das Unternehmen verkaufte seine Produkte in millionenfacher Ausfertigung sowohl im In- als auch im Ausland. Kunden waren vor allem Energieversorgungs- und Industrieunternehmen sowie Technische Hilfsorganisationen.

Seinen Sitz hat das Unternehmen in der bayerischen Landeshauptstadt München. Darüber hinaus hat es deutschlandweite Vertretungen unter anderem in Langwedel, Ansbach, Olsberg und Geraberg. Hinzu kommen neben Standorten in Belgien, Dänemark und Estland weltweite Handelsvertretungen in Australien, Neuseeland, Pakistan, Südafrika, Thailand und den Vereinigten Arabischen Emiraten. (tl)


Suche Jobs von Arcus Schiffmann
aus München

Chronik

Branchenzuordnung

46.52 Großhandel mit elektronischen Bauteilen und Telekommunikationsgeräten
wer-zu-wem Kategorie: Hersteller von Elektrotechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 35.175.133.127 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog