Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bavaria-Boote Sportgeräte & Freizeitartikel aus Bad Endorf

Privat

Eigentümer

1968

Gründung

15-49

Mitarbeiter

Bavaria-Boote Bösch sind ein Bootsbaubetrieb. Hergestellt werden Kajaks, Kanadier, Ruder-, Tret- und Elektroboote. Das Bootsprogramm umfasst den gesamten Klein- und Freizeitbootssektor.

Im Jahr 1968 von Hans Bösch gegründet, entwickelte sich Bavaria schnell zu einem bekannten Bootsmarkennamen. Im Jahr 1985 konnte die neue Produktionshalle in Bad Endorf im Chiemgau, am Fuße der bayerischen Alpen bezogen werden. (aw)

Chronik

1968 Gegründet von Hans Bösch

Adresse

Bavaria-Boote Bösch GmbH & Co.KG

Im Gewerbegebiet 12
83093 Bad Endorf

Telefon: 08053-4048-0
Fax: 08053-4048-40
Web: www.bavariaboote.de

Renate Bösch ()

Ehemalige:
Renate Bösch ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 15 - 49
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1968

Handelsregister:
Amtsgericht Traunstein HRA 9585
Amtsgericht Traunstein HRB 17854

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE256573207
Kreis: Rosenheim (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Bösch Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bavaria-Boote Bösch GmbH & Co.KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro