Becker Brügesch
Recyclingunternehmen aus Bremen

> Anzahl Mitarbeiter
105
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
50 - 100 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1904

Becker + Brügesch Entsorgungs GmbH

Warturmer Heerstr. 120
28197 Bremen

Kreis:
Bundesland: Bremen


Telefon: 0421-52163-0
Web: www.bb-entsorgung.de


Kontakte

Geschäftsführer
Thomas Leschke

Gesellschafter

Birgit und Björn Becker
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Bremen HRB 19105 HB
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 200.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE812838897

wer-zu-wem-Ranking

Platz 8.161 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Becker Brügesch ist ein Unternehmen, das sich auf Umweltdienstleistungen spezialisiert hat. Der Mittelständler entsorgt Altpapier, Kalksandstein, Ziegel, Baustellenabfälle, Holz, Metall, Papier und Bauschutt, Computerschrott und Elektronikgeräte, Glasverpackungen für Lebensmittel sowie Laub und Baumschnitt. Auch kümmert sich die Firma um die Entsorgung von Hausmüll, Verpackungen, Produktionsabfällen sowie um Essensreste, Mauerwerksbruch und Metalle.

Ebenso fest im Leistungsspektrum verankert sind die Daten- und Aktenvernichtung. Das Unternehmen vernichtet Datenträger aus Papier, wie Akten, Ordner und Papierkorbinhalte, Karteien, Pläne und Zeichnungen, sowie harte Datenträger, wie Festplatten und Mikrochips sowie CD-Roms, Disketten und Magnet-Carbonbänder. Auch vernichtet das Unternehmen andere Materialien, wie Fotos, Dias und negative Mikrofiches, Mikrofilme, Lichtfolien und Röntgenbilder.

Zum Kundenstamm zählen Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen, Großunternehmen und Industrieanlagen, Filialbetriebe sowie Einzelhandels- und Handwerksunternehmen.

Darüber hinaus bietet Becker Brügesch ein breites Spektrum an Behältern für flüssige oder feste Stoffe und Materialien. Im Sortiment hat das Unternehmen Abrollbehälter, Absetzbehälter, Umleerbehälter, Container für die Aktenvernichtung sowie Rollverdichter, Packstationen, Pressbehälter, Container und Hausmüllbehälter. Ferner kann das Unternehmen Mulden, Trapezmulden, Umleerbehälter, Datenschutzbehälter sowie Behälter und Leuchtstoffröhrenboxen anbieten.

Das Unternehmen Becker und Brügesch setzt sich ursprünglich aus zwei alt eingesessenen Bremer Entsorgungsbetrieben zusammen - zum einen aus Brügesch und Co, das 1904 von Dietrich und Friedrich Brügesch ins Leben gerufen, und zum anderen aus Richard Becker Rohstoffe Recycling, das 1951 gegründet wurde. Beide Unternehmen fusionierten im Jahr 2000 zu Becker und Brügesch.

Ihren Sitz hat die Firma, die deutschlandweit aktiv ist, in der Hansestadt Bremen. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über die Betriebsstätte Debstedt, die in Geestland ansässig. (tl)


Suche Jobs von Becker Brügesch
Recyclingunternehmen aus Bremen

Unternehmenschronik

1904 Gegründet von Dietrich und Friedrich Brügesch
1951 Gründung von Richard Becker Rohstoffe Recycling
2000 Zusammenschluss Richard Becker und Brügesch

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Recyclingunternehmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.204.56.185 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog