Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Bergans Outdoor
Textilindustrie aus Norderstedt
Download Unternehmensprofil

> 72 Mitarbeiter

> Umsatz: 80 Mio. Euro (2019)

> 1908 Gründung

Bergans Outdoor GmbH

Rugenbarg 51

22848 Norderstedt

Kreis: Segeberg

Region:

Bundesland: Schleswig-Holstein

Telefon: 040-3098561-0

Fax: 040-3098561-99

Web: www.bergans.com

Gesellschafter

Bergans (Norwegen)
Typ: Konzern
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Kiel HRB 9468 KI
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 350.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE257540538

wzw-TOP 110.000-Ranking

Platz 12.094 von 110.000

Kontakte

Geschäftsführer
Verena Stüwe
Die Firma Bergans of Norway ist renommiert für Outdor-Ausrüstungen.

Präsentiert werden vom schleswig-holsteinischen Unternehmen mit dem Standort in Norderstedt sowohl Funktionsbekleidung als auch Zelte und Rucksäcke sowie Hängematten. Zum Einsatz kommen die Produkte seit über hundert Jahren bei Expeditionen. Durch die Innovationskraft erweiterte sich das Angebot stetig. So startete 1970 die Faltkanadier-Herstellung. Zu den besonderen Entwicklungen zählt zudem der Fishot als neuartiger Angelhaken oder die Einführung der geschützten Membran Dermizax.

Offeriert werden Textilien für Frauen und Männer sowie Kinder. Aufgelegt werden Kollektionen wie Slingsby oder Sjoa. Schwerpunkte sind darüber hinaus Ausrüstungen für Ski- und Wandertouren. Zum Einsatz kommt die Outdoor-Bekleidung neben dem zivilen auch im militärischen Bereich. So werden seit 1913 die norwegischen Streitkräfte ausgerüstet.

Als historischer Meilenstein zählt 1911 der Wettlauf zum Südpol mit einem Bergans-Rucksack. Außerdem diente die Ausrüstung 2006 für 'The longest March' in der Antarktis durch das Team Bergans. Rune Gjeldnes als Elitesoldat hatte die 4800 Kilometer lange Strecke allein bewältigt.

Die Geschäftszentrale der Muttergesellschaft befindet sich im norwegischen Hokksund.

Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis 1908 zurück. Damals entwickelte der Fahrradfabrikant Ole Ferdinand Bergan ein Tragegestell für Rucksäcke als bahnbrechende Erfindung. Ein Jahr später erfolgte die Patentierung. 1971 wurde ein antarktischer Berg nach dem Inhaber benannt. 1986 brannte das Werk ab und der Betrieb war ein Jahr lang nicht am Markt präsent. (fi)


Suche Jobs von Bergans Outdoor
Textilindustrie aus Norderstedt

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Textilindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.206.238.77 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog