Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Federnwerk Bischoff aus Staßfurt

Privat

Eigentümer

1853

Gründung

15-49

Mitarbeiter

Das Federnwerk Bischoff ist ein Unternehmen mit Spezialisierung auf die Herstellung von Federn. Die mittelständisch geprägte Firma ist in Ostdeutschland der einzige verbliebene Federproduzent für warmverformte Blattfedern in Mittel- und Kleinserien.

Die Produktpalette beinhaltet eine breite Spanne von Teilen für die Bereiche Achsen und Antrieb, Bremsen, Elektrik, Lampen und Zubehör sowie Fahrzeug- und Anhängerbauteile. Hinzu kommen Teile für den Bereich Chemie, Werkstattausstattung, Ladungssicherheit und allgemeine Sicherheit.

Ebenfalls verankert im Sortiment sind Fahrwerksteile. Hierzu zählen Blatt- und Parabelfedern für Pkw, Lkw, Anhänger, Auflieger, Federbuchsen, Federbolzen, Herzbolzen und Zwischenlagen. Hinzu kommen Federgehänge, Federschuhe, Gleitschuhe, Gleitsteine, Kugellager, Kegelrollenlager, Radbolzen, Radmuttern sowie Stoßdämpfer, Luftfederbälge und Zubehör.

Die Produktsparte Motor und Abgasanlage beinhaltet Artikel wie Zünd- undGlühkerzen, Wasserpumpen, Anlasser, Keilriemen, Zahnriemen, Luft- und Ölfilter, Kraftstofffilter, Auspuffanlagen und Schalldämpfer.

Das Federnwerk Bischoff liefert darüber hinaus Ersatzteile unter anderem für Ackermann, Arvin Meritor, BPW, Haldex, Hüffermann, Kögel und MAN. Auch hält es für seine Kunden Blattfedern und Parabelfedern für Lkw, Auflieger, Anhänger, Pkw, Pick-Ups, Oldtimer und Kutschen bereit. Hinzu kommen Evolutfedern, Bahnfedern, Oldtimerfedern, Schweißtechnologie und technische Federn.

In der angegliederten Kfz-Werkstatt ist das Unternehmen in der Lage, Nutzfahrzeuge, Transporter, Anhänger, Auflieger und Wohnmobile zu warten oder auch zu reparieren. Nicht zuletzt entwickelt und produziert der Spezialist für Federn Industriebremsen, Schnellspanntechnik, Hochleistungs-Elektromagnete sowie Sonderlösungen.

Der Erstausrüster bei verschiedenen Fahrzeug- und Maschinenbauern hält in seinem Lager zu jeder Zeit 10.000 verschiedene Artikel für seine Kunden bereit. Zum Sortiment zählen Ersatzteile für Elektrik, Pneumatik, Hydraulik, Bremsen und Fahrwerk. Ferner sind Windschutzscheiben, Frostschutzmittel, Öle und Schmierstoffe und Batterien feste Bestandteile des Portfolios.

Aber auch die Aufbearbeitung von Federn spielt eine wichtige Rolle im Federnwerk Bischoff. So setzt die Firma unter anderem Blattfedern instand und prüft sie. Das Dienstleistungsspektrum umfasst zudem die Prüfung von Parabelfedern und Druckfedern. Zudem werdenBlatttragfedern und Parabelfedern auf Risse und Brüche, Korrosionsnarben und thermische Beschädigung sowie auf Kerben und Riefen geprüft.

Während Parabelfedern zusätzlich auf gerissene, gebrochene, verschobene oder fehlende Treib- und Nasenkeile geprüft werden, richtet das Unternehmen im Bereich Druckfedern den Fokus auf abgebrochene Ausläufe, Korrosionsnarben beziehungsweise Scheuerstellen und ungleiche Windungsabstände.

Die Wurzeln des Unternehmens liegen in der Mitte des 19. Jahrhunderts. 1853 wurde die Firma Bischoff in Staßfurt als Schmiede ins Leben gerufen. Das als Familienbetrieb gegründete Unternehmen ist bis heute in der Hand der Familie Bischoff. Im Laufe der Jahrzehnte entwickelte sich das Unternehmen zu einem mittelständischen Produktions- und Handelsbetrieb.

Seinen Sitz hat der Spezialist für Autofedern und Nutzfahrzeugteile im sachsen-anhaltinischen Staßfurt. Die Stadt befindet sich im Salzlandkreis unweit der Landeshauptstadt Magdeburg. (tl)

Chronik

Adresse

Bischoff Federnwerk
und Nutzfahrzeugteile GmbH
Am Silberfeld 1
39418 Staßfurt

Telefon: 03925-960602
Fax: 03925-960650
Web: www.federn-bischoff.de

Hartmut Bischoff ()
Gabriele Bischoff ()
Frank Ritter (40)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 15 - 49
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1853

Handelsregister:
Amtsgericht Stendal HRB 106615

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 260.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE160081542
Kreis: Salzlandkreis
Region:
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Gesellschafter:
Bischoff Staßfurt Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bischoff Federnwerk
und Nutzfahrzeugteile GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro