Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

B&K Offsetdruck Druckereien aus Ottersweier

Privat

Eigentümer

1969

Gründung

205

Mitarbeiter

B und K Offsetdruck ist international tätiges Unternehmen aus der Druckereibranche, das sich auf Bogenoffset und Rollenoffset spezialisiert hat. Die Firma produziert sämtliche Arten von Werbedrucksachen sowie Zeitschriftenumschläge, Broschüren, Katalogbestandteile und personalisierte Mailings und CD/DVD-Einhefter.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Kunden an, die Druckprodukte maschinell mit Papiermechaniken zu versehen. Beispielhaft hierfür sind PopUps, Schieber, Aufreißer oder auch Klappen.

Das Unternehmen produziert im Bogenoffsetdruck auf Maschinen der neuesten Generation, wie etwa auf einer speziellen UV-Lackmaschine mit Sonderfarben, Leuchtfarben und Dispersionslack. Zudem ist B und K Offsetdruck Spezialist in der Anwendung von Tagesleuchtfarben, Inlinelackierung und Inlinestanzung.

Mittels dreier Rollendruckmaschinen ist das Unternehmen in der Lage, zu stanzen, zu perforieren, zu leimen und mit UV-Lack zu veredeln. Darüber hinaus kann B und K Offsetdruck in einer Inline-Finishing-Anlage zum Beispiel Zeitschriften-Umschläge sowie sogenannte Ad-Specials in kürzester Produktionszeit realisieren.

Für große Auflagen verfügt die Firma über drei 16-Seiten-Rollenoffsetmaschinen. So ist man in der Lage, bis zu 5/5-farbig zu produzieren sowie anspruchsvolle Falzungen zu realisieren. Ein weiteres Steckenpferd des Unternehmens ist die Veredelung. Hierbei reicht das Spektrum von der klassischen vollflächigen UV-Lackierung über Spotlackierungen bis hin zu Drip-Off oder Hybridlackierungen, matt oder glänzend.

Nicht zuletzt richtet das Unternehmen sein Augenmerk auf Duftlacke. So sind etwa Prospekte mit bis zu acht verschiedenen Düften möglich. Folienprägung, Blindprägung sowie Perforation oder Konturstanzung vervollständigen das Leistungsspektrum.

Die Anfänge des Unternehmens liegen in den späten 1960er Jahren. 1969 schlug die Geburtsstunde der bis heute kontinuierlich gewachsenen Firma. Gründer Jochen Kalbhenn leitete die Firma bis zum Jahr 2002. Seit jenem Jahr steht sein Sohn Jörn Kalbhenn an der Spitze des Unternehmens. Von zwei Mitarbeitern zu Beginn ist die Anzahl der Mitarbeiter bis zum Jahr 2012 auf 200 gestiegen.

Pro Jahr stellt das Unternehmen rund 43.000 Druckplatten voll digital her. Außerdem verarbeitet B und K Offsetdruck 27.000 Tonnen weißes Papier. 2012 umfasste die Tageskapazität den Druck von über 80 Millionen A4-Seiten, 2,5 Millionen Falzungen und 600.000 Drahtheftungen.

Die Firma ist im baden-württembergischen Ottersweiler angesiedelt. Die Gemeinde ist Teil des Landkreises Raststatt. (tl)

Chronik

Adresse

B & K Offsetdruck GmbH

Gutenbergstr. 4-10
77833 Ottersweier

Telefon: 07223-2806-0
Fax: 07223-2806-859
Web: www.bk-offset.de

Jörn Kalbhenn (52)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 205 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1969

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 210387

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 357.904 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811251178
Kreis: Rastatt
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Kalbhenn Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
B & K Offsetdruck GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro