Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Christoffel Blindenmission
aus Bensheim
Download Unternehmensprofil

> 212 Mitarbeiter

> Umsatz: 50 - 100 Mio. Euro

> 1908 Gründung

> Vereine Eigentümer

Christoffel-Blindenmission

Deutschland e.V.

Stubenwald-Allee 5

64625 Bensheim

Kreis: Bergstraße

Region:

Bundesland: Hessen

CBM Potsdam

14482 Potsdam

0331-7406646

Telefon: 06251-131-131

Fax: 06251-131-199

Web: www.cbm.de

Gesellschafter

Blindenmission
Typ: Vereine
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Darmstadt VR 20332
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:

UIN: DE111446185

Kontakte

Vorstand
Dr. Peter Schießl
Dr. Rainer Brockhaus
Die Christoffel Blindenmission (CBM) ist eine weltweit tätige, christliche Entwicklungshilfeorganisation, die sich vor allem für Menschen mit Behinderungen in den ärmsten Ländern der Welt einsetzt.

Zum Leitbild und Ziel der Organisation gehört die Inklusion, das heißt volle Teilhabe, von Menschen mit Behinderungen in das gesellschaftliche Leben. Dies geschieht durch die präventive, heilende, erzieherische und rehabilitierenden Einsätze in den Einsatzgebieten. In 89 Ländern in Asien, Afrika, Lateinamerika und Osteuropa arbeiten CBM-Partner vor Ort für die Organisation. Insgesamt arbeitet CBM an 800 Projekten weltweit.

Zu den Tätigkeiten der Organisation gehören unter anderem Gesundheitsdienste. Kindern mit Behinderungen wird der Schulbesuch ermöglicht, Erwachsenen mit Behinderungen Möglichkeiten zum Arbeiten gegeben. Einer der Schwerpunkte der Arbeit der CBM ist die Hilfe für Blinde und die Verhütung von Blindheit. Für heilbare Erblindungen, zum Beispiel durch den Grauen Star, finanziert der CBM Operationen.

Auch für Hörgeschädigte setzt sich die Hilfsorganisation ein und stellt kostengünstige Hörgeräte in einkommensschwachen Ländern zur Verfügung. Es werden Augenärzte, Krankenschwestern, Sonderpädagogen und andere Fachleute in die Projektgebiete entsandt, die dort ihr Know-How weitergeben.

Die Projekte werden durch Mitgliedsvereine in zehn Ländern finanziert. Ursprung ist der Verein in Berlin. Heute existieren CBM Vereine in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland und in der Schweiz, Italien, Großbritannien, Irland und Kenia.

Die Organisation wurde 1908 in Berlin gegründet. Den Namen Christoffel erhielt die Organisation von ihrem Gründer. Pastor Ernst Jakob Christoffel setzte sich in der Türkei für blinde und behinderte Kinder ein. Heute ist der CBM von der Weltgesundheitsorganisation als Fachorganisation anerkannt und genießt Beraterstatus bei den Vereinten Nationen. Die Christoffel-Blindenmission führt das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI). (hk)


Suche Jobs von Christoffel Blindenmission
aus Bensheim

Chronik

Branchenzuordnung

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.137.159 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog