Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bystronic Maschinenbau Maschinenbauer aus Gotha

Investor

Eigentümer

1991

Gründung

180

Mitarbeiter

Bystronic Maschinenbau ist ein Unternehmen aus dem Bereich Maschinenbau, das sich aufs Schneiden und Biegen spezialisiert hat. Es ist ein weltweit agierendes Unternehmen. Es bietet hochwertige Systeme und Maschinen für die wirtschaftliche Verarbeitung von Blechen und anderen Flachmaterialien an.

Das Produktspektrum erstreckt sich vom Laserschneiden über Wasserstrahlschneiden bis hin zum Biegen. Insbesondere konzentriert sich das Unternehmen auf die Prozesskette Schneiden und Biegen sowie die Automation des gesamten Material- und Datenflusses.

Eine Spezialität des Unternehmens sind zahlreiche Schlüsseltechnologien und -komponenten. Hierzu gehören die Laserquelle, die CNC-Steuerung, die Anwendungs-Software und die Automation.

Die schweizerische Muttergesellschaft Bystronic mit Hauptsitz in Niederönz unterstützt seine Kunden vor Ort mit eigenen Verkaufs- und Servicegesellschaften. Es gehört seit 1994 zur Conzzeta Gruppe. Seit dem Jahr 2002 sind zudem die Unternehmen der Gruppe und AFM, Tianjin mit ihren Abkantpressen und Scheren Teil von Bystronic. Die Produktionsstätte in Gotha Bystronic Maschinenbau war die ehemalige Beyeler Maschinenbau GmbH. (tl)

Chronik

Adresse

Bystronic Maschinenbau GmbH

Mühlhäuser Str. 3
99867 Gotha

Telefon: 03621-383-0
Fax: 03621-383-383
Web: www.bystronic.com

Sven Künkels (51)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 180 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1991

Handelsregister:
Amtsgericht Jena HRB 101575

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.400.100 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Gotha
Region:
Bundesland: Thüringen

Gesellschafter:
Conzetta AG (ch)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bystronic Maschinenbau GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro