Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Klinikum Dritter Orden Kliniken aus München

Kirche

Eigentümer

1912

Gründung

1500

Mitarbeiter

Das Klinikum Dritter Orden ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München und gleichzeitig Krankenhaus der Versorgungsstufe III.

Die medizinische Bandbreite umfasst die Fachabteilungen Allgemein-, Visceral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, Orthopädische Chirurgie und Unfall- und Wiederherstellungschirurgie sowie Gynäkologie und Geburtshilfe. Darüber hinaus stehen zwei Abteilungen für Innere Medizin, eine Station für Kinderchirurgie und Kinder- und Jugendmedizin beziehungsweise Neonatologie zur Verfügung. Die Abteilung für Radiologie und Nuklearmediziin rundet das medizinische Angebot ab.

Die Ursprünge der Einrichtung gehen bis ins frühe 20. Jahrhundert zurück. Im Jahr 1912 entstand das Krankenhaus Nymphenburg, die sogenannte Keimzelle des heutigen Krankenhauses. Während des Ersten und des Zweiten Weltkrieges diente das Krankenhaus als Lazarett.

Im Laufe der Jahre kam es regelmäßig zu Um- und Ausbauarbeiten. 1979 wurde die inzwischen in Krankenhaus Dritter Orden umbenannte Einrichtung zum Akademischen Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Eine umfassende Gesamtsanierung erfolgte zwischen 1985 und 2001. 2002 konnte die neu erbaute Kinderklinik ihren Betrieb aufnehmen. 2003 wurde dem Krankenhaus die Versorgungsstufe III zuerkannt. Das bedeutet, dass das Klinikum fortan in Diagnose und Therapie auch überregionale Aufgaben erfüllen konnte. Seit 2007 heißt die Einrichtung Klinikum Dritter Orden.

Im Jahr 2010 standen für die Patienten 574 Betten zur Verfügung. Insgesamt kamen in dem Jahr 2.100 Babys zur Welt. Stationär wurden 26.500 Patienten behandelt. Ausgezeichnet wurde das Klinikum Dritter Orden beim Wettbewerb Deutschlands Beste Klinik-Website. Hier erreichte das Klinikum den ersten Platz.

Beheimatet ist das Klinikum Dritter Orden in der bayerischen Landeshauptstadt München im Stadtteil Nymphenburg. (tl)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Kliniken

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Schwesternschaft Dritter Orden)

Adresse

Kliniken Dritter Orden gGmbH

Menzinger Str. 44
80638 München

Telefon: 089-1795-0
Fax: 089-1795-1773
Web: www.dritter-orden.de

Reinhard Schmidt
Markus Morell
Dr. Harald Schrödel

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Schwesternschaft Dritter Orden (de)
Typ: Kirchlich
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 1.500 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 1912

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 220500

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE129523082
Kreis:
Region:
Bundesland: