Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Drykorn Modefilialisten aus Kitzingen

Privat

Eigentümer

1996

Gründung

86

Mitarbeiter

Drykorn ist ein internationales Modelabel, das Designer-Mode im unteren Preissegment anbietet.

Das 1996 von Marco Götz gegründete Unternehmen produzierte zunächst nur Herrenhosen. Innerhalb weniger Jahre wurde das Sortiment mit Damenhosen, Anzügen, Damenblazern und Mänteln erweitert. Mittlerweile produziert Drykorn eine breite Palette an Oberbekleidung für Damen und Herren.

Drykorn-Mode wird weltweit vertrieben. In Deutschland bieten circa 400 Shops Drykorn-Mode an. Management, Logistik und Design des Unternehmens befindet sich im fränkischen Kitzingen. Die Stoffe werden bevorzugt aus Italien und Frankreich bezogen.

Neben den Verkauf über Modehändler und Shops vor Ort, wie Peek&Cloppenburg oder Classico, setzt das Unternehmen auf den Online-Vertrieb über den eigenen Shop sowie einige ausgewählte weitere Online-Händler wie Asos. Bei der Werbung für das eigene Label bevorzugt Drykorn Sponsoring von Künstlern und Veranstaltungen. (hk)

Chronik

Adresse

Drykorn Modevertriebs GmbH & Co. KG

Rudolf-Diesel-Str. 1a
97318 Kitzingen

Telefon: 09321-300-30
Fax: 09321-300-330
Web: www.drykorn.com

Marco Götz (48)
Gerrit Voss ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 86 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen: 340
Gegründet: 1996

Handelsregister:
Amtsgericht Würzburg HRA 4625
Amtsgericht Würzburg HRB 6352

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 850.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE198234655
Kreis: Kitzingen
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Marco Götz/Winfried Wagner (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Drykorn Modevertriebs GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro