Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Eintracht Braunschweig Fußballvereine aus Braunschweig

Verein/VVaG

Eigentümer

1895

Gründung

50-99

Mitarbeiter

Eintracht Braunschweig ist ein deutscher Sportverein aus Niedersachsen, dessen Fußball-Mannschaft in der Saison 2014/2015 in der 2. Fußball Bundesliga gespielt hat.

Die Anfänge des Sportvereins lassen sich bis ins Jahr 1895 zurückverfolgen. In jenem Jahr wurde der Verein in der Wohnung des Braunschweiger Ingenieurs Carl Schaper als Fußball- und Cricket Club Eintracht Braunschweig ins Leben gerufen.

Im Jahr 1920 kam es zur Umbenennung des Vereins, diesmal in SV Eintracht Braunschweig. Als Spielstätte errichtete der Verein ein neues Stadion an der Hamburger Straße, das 1923 mit einem Spiel gegen den 1. FC Nürnberg vor 15.000 Zuschauern eingeweiht wurde. Auch heute noch trägt der Fußballverein hier seine Heimspiele aus. In dem komplett überdachten Eintracht-Stadion haben rund 23.000 Zuschauer Platz. Das Stadion bietet 12 600 Sitz- und 10 600 Stehplätze.

Größter Erfolg des Vereins war der Gewinn der Deutschen Meisterschaft im Jahr 1967. Auf internationaler Ebene erreichte Eintracht Braunschweig im Jahr 1968 das Viertelfinale im Europapokal der Landesmeister. Hier verlor man gegen den italienischen Meister Juventus Turin. Franz Merkhoffer, Bernd Franke, Wolfgang Grzyb, Joachim Bäse und Reiner Hollmann haben die meisten Spiele für den Verein ausgetragen.

Nach zahlreichen Spielzeiten zwischen Regionalliga und 2. Fußball Bundesliga zwischen 1985 und 2012 gelang im Jahr 2013 der Aufstieg in die 1. Fußball Bundesliga. Bereits nach einem Jahr musste der Verein als Tabellenletzter wieder in die 2. Bundesliga absteigen.

Neben dem Fußball spielen bei Eintracht Braunschweig Sportarten wie Eishockey, Leichtathletik und Basketball eine wesentliche Rolle. (tl)

Chronik

1963 Gründungsmitglied der Bundesliga

Adresse

Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA

Hamburger Str. 210
38112 Braunschweig

Telefon: 0531-232300
Fax: 0531-2323030
Web: www.eintracht.com

Sören Oliver Voigt ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 - 99
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1895

Handelsregister:
Amtsgericht Braunschweig HRB 201181

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.500.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Braunschweig
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Braunschweiger Turn- u. Sportverein (de)
Typ: Vereine
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro