Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Elschukom
Hersteller von Elektrotechnik aus Veilsdorf
Download Unternehmensprofil

> 100 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1990 Gründung

> Familien Eigentümer

ELSCHUKOM GmbH

Gewerbestr. 87

98669 Veilsdorf

Kreis: Hildburghausen

Region:

Bundesland: Thüringen

Telefon: 03685-4191-50

Fax: 03685-4191-599

Web: www.elschukom.com

Gesellschafter

Ute Poerschke
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Jena HRB 300225
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 260.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE150925917

Kontakte

Geschäftsführer
Ute Poerschke
Elschukom ist ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Feinstdraht spezialisiert hat. Zu den Kunden gehören Firmen aus den Bereichen Medizintechnik, Sicherungsindustrie und Unterhaltungselektronik.

Die Angebotspalette umfasst Feinstdraht für Sensorsockel. Weitere Beispiele sind Ultraschallsensoren und Dehnungsmessstreifen. Darüber hinaus produziert die Firma Feinstdrähte für die Medizinbranche. Hier werden beispielsweise Silberdrähte benötigt, die mit ihren keimtötenden Eigenschaften in Stoffe eingewebt werden. Auch kommt Feinstdraht in Endoskopen zum Einsatz.

Zudem werden in der Textilindustrie, so etwa in Hightech-Kleidung feine Sensordrähte sowie Drähte zur Signal- und Energieversorgung in den Stoff eingewebt. Auch produziert Elschukom Drähte für Streich- und Zupfinstrumente sowie für Kavieren. Abgerundet wird das Portfolio durch verlitzte Drähte, beispielsweise in mechanischen Verbindungen, Wärmeableitungen oder bei der Kontaktierung elektronischer Bauteile.

Die Anfänge des Unternehmens liegen im Jahr 1990, als man Verhandlungen mit der Firma Pudenz aufnahm. In der Folge wurde Elschukom gegründet. In den ersten Jahren konzentrierte man sich in Gänze auf die Herstellung elektrischer Sicherungen. Zum Einsatz kamen diese vorrangig im Gerätebau und in der Automobilindustrie. Kennzeichnend für das Jahr 1993 war die Eigenproduktion von Drähten, die eigens an die Kunden versendet wurden.

Highlight im Jahr 1997 war die Inbetriebnahme der ersten Galvanikstraße für hochpräzise Drahtummantelungen. Im Jahr 2006 fasste das Unternehmen auch auf dem asiatschen Markt Fuß und rief die Handelsvertretung Elschukom Asia ins Leben. Im Jahr 2008 wurde Elschukom als Markenname in Deutschland eingetragen. Später folgten China und die Europäische Union.

Seit dem Jahr 2013 verfügt der mittelständisch geprägte Betrieb über eine eigene Abteilung Process Engineering. Zwei Jahre später entschied man sich, die Drahtfertigung um die Bereiche Zieh-, Walz- und Wickeltechnologie zu erweitern. Im Jahr 2018 wurde neue Galvaniklinien eingeführt. Damit wurde die galvanische Oberflächenabscheidung von Gold ermöglicht.

Ansässig ist das Unternehmen im thüringischen Veilsdorf. Die Gemeinde liegt im Landkreis Hildburghausen. Darüber hinaus ist die Firma in Hongkong, China und Taiwan angesiedelt. (tl)


Suche Jobs von Elschukom
Hersteller von Elektrotechnik aus Veilsdorf

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Hersteller von Elektrotechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.231.21.160 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog