Willy Arnold
Lebensmittelhersteller aus Barsbüttel

> Anzahl Mitarbeiter
20
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1949

Willy Arnold GmbH

Kiebitzhörn 30
22885 Barsbüttel

Kreis: Stormarn
Bundesland: Schleswig-Holstein


Telefon: 040-6710220
Web: www.willy-arnold.de


Kontakte

Geschäftsführer
Heike Wisch

Gruppe/Gesellschafter

Heike Wisch
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Lübeck HRB 2868 RE
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 35.790 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811138237

wer-zu-wem-Ranking

Platz 55.682 von 130.000

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma Willy Arnold ist ein Experte für die Lebensmittel-Frischhaltung.

Im Mittelpunkt des schleswig-holsteinischen Unternehmens mit Sitz in Barsbüttel steht die Herstellung von Lebensmittel-Spezialprodukten. Erzielt wird eine längere Haltbarkeit. Schwerpunkte bilden die geschützten Marken Robrüko sowie All-Hygro aus Naturprodukten als Genusssäurepräparate. Bis heute konnten Mittbewerber diese Innovation nicht kopieren. Präsentiert werden zudem Entwicklungen für die Herstellung von Schinken sowie Würsten.

Als weitere Marken gehören im Flüssigbereich Acidarm und Zungenlob sowie Arnold TopFisch zum Sortiment.
Pulverförmig sind Stabilin Plus und Romea sowie SMS-Filter verfügbar.

Kernkompetenzen sind die Frischhaltung von Lebensmitteln.
Darüber hinaus werden Gewürze inklusive Mischungen sowie Komplettcompounds offeriert.
Marinaden und Saucen gehören genauso zum Programm wie Starterkulturen und Umrötehilfsmittel. Ergänzt wird das Sortiment von Därmebehandlungsmitteln und Spritzmitteln sowie Hilfsstoffen und multifunktionellen Lebensmittelzutaten. Reinigungsmittel runden das Portfolio ab.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1949 durch Willy Arnold. Als erstes Produkt wurde vom Chemiker eine patentierte Säurekombination zum Frischhalten von Rohwurst sowie Kochwurst unter dem Namen Robrüko entwickelt. Gemeinsam mit dem geschützten Säurepräparat All-Hygro zur Keimdämmung sowie Schwartenquellung bildeten beide Lösungen die Zugpferde für die Herstellung von Fleischwaren sowie Wurst und weiteren Lebensmitteln. 1988 erfolgte der Zusammenschluss mit der Firma 'Verstegen Spices & Sauces' aus Rotterdam. Insofern wurde der Markt für Gewürze und Marinaden sowie Saucen als der alleinige deutsche Vertriebspartner erschlossen. 2005 kam es zum Kauf der Gesellschaft Dr. Esswein. (fi)


Suche Jobs von Willy Arnold
Lebensmittelhersteller aus Barsbüttel

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Lebensmittelhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.47.240 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog