Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

German Bionic
Maschinenbauer aus Augsburg
Download Unternehmensprofil

> 50 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 2017 Gründung

GBS German Bionic Systems GmbH

August-Wessels Str. 23

86156 Augsburg

Kreis: Augsburg (Stadt)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 0821-90749780

Web: www.germanbionic.com

Gesellschafter

Heiligensetzer/Schmidt
Typ: Partner
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 199907
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 39.316 Euro
Rechtsform:

UIN:

wzw-TOP 110.000-Ranking

Platz 44.060 von 110.000

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Peter Heiligensetzer
Armin G. Schmidt
Die Firma German Bionic offeriert Mensch-Maschinen-Systeme.

Offeriert wird vom Unternehmen aus Bayern mit Sitz in Augsburg eine Exoskelette. Dieses Produkt wird als Kraftanzug auf dem Rücken getragen und unterstützt den Menschen bei körperlichen Anstrengungen. Verstärkt werden insbesondere die jeweiligen Bewegungen. Eine weitere Kernkompetenz ist die Erforschung rund um den Bereich Industrie 4.0. Untersucht wird schwerpunktmäßig die Rolle, die der Mensch dann spielen wird. Es handelt sich um den Innovationsführer und ersten Hersteller aus Deutschland für Mensch-Maschinen-Systeme.

Zum Einsatz kommen die Robotik-Anzüge überall dort, wo sich die Arbeit der Menschen nicht durch Robotersysteme ersetzen lassen. Dazu zählen körperliche Betätigungen wie im Baugewerbe oder bei der Pflege. Verringert werden sowohl Arbeitsunfälle als auch Erkrankungen durch die Überlastung beim Heben schwerer Lasten.

Aggregiert sowie bereitgestellt werden anonymisierte Sensordaten auf der IoT-Plattform German Bionic. Diese entstammen von Exoskeletten. Verfügbar ist somit die Grundlage für Anwendungen rund um die Künstliche Intelligenz als Voraussetzung für die Bionik. Ziel ist es, die Gesundheit der Anwender zu optimieren und die Arbeitsproduktivität zu steigern.

Weitere Standorte befinden sich in Berlin sowie in Tokio.

Gegründet wurde der Betrieb von Peter Heiligensetzer sowie Armin Schmidt im Jahre 2017. Zu den Investoren gehört auch Christoph Maire als Atlantic Labs-Gründer. Erzielt wurden Auszeichnungen wie 2019 der Deutsche Gründerpreis. Prognostiziert ist ein Marktvolumen für 2025 in Höhe von rund 1,9 Milliarden US-Dollar. (fi)


Suche Jobs von German Bionic
Maschinenbauer aus Augsburg

Chronik

2017 Unternehmensgründung durch Dr. Peter Heiligensetzer und Armin G. Schmid

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.80.6.131 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog