Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Gladbacher Bank
aus Mönchengladbach
Download Unternehmensprofil

> 136 Mitarbeiter

> Bilanzsumme: 729 Mio. Euro (2015)

> 1922 Gründung

> Genossenschaften Eigentümer

GLADBACHER BANK

Aktiengesellschaft von 1922

Bismarckstr. 50-52

41061 Mönchengladbach

Kreis: Mönchengladbach

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02161-249-0

Fax: 02161-249-49123

Web: www.gladbacher-bank.de

Gesellschafter

VR Gladbach
Typ: Genossenschaften
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Mönchengladbach HRB 57
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.491.090 Euro
Rechtsform:

UIN: DE120494383

Kontakte

Vorstand
Hans-Peter Ulepic
Heinz-Josef Born
Sven Witteck
Die Gladbacher Bank ist ein Geldinstitut mit regionaler Ausrichtung.

Sie ist in Form einer Universalbank organisiert, bietet also alle gängigen Finanzdienstleistungen von der Kontoführung bis zur Kreditvergabe und Altersvorsorge an. Im Mittelpunkt der Tätigkeiten stehen persönliche und unabhängige Beratungen der Kunden direkt vor Ort. Das gilt natürlich auch für die beiden großen Kundengruppen, die privaten und die Geschäftskunden.

Hauptzielgruppe bei den Geschäftskunden sind in der Region ansässige mittlere und kleine Unternehmen. Trotz seiner Rechtsform als Aktiengesellschaft gehört das Unternehmen zum Bundesverband der deutschen Volks- und Raiffeisenbanken. Die Aktien werden von rund 2.300 Anteilseignern gehalten, die vielfach eine hohe Unternehmensbindung auszeichnet und die bereits seit vielen Jahren im Besitz der Aktien sind.

Im genossenschaftlich organisierten Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken sind bundesweit mehr als 1.200 Volks- und Raiffeisenbanken vertreten. Sie können wie die Gladbacher Bank trotz ihrer regionalen Ausrichtung die Vorteile eines flächendeckenden großen Verbundes mit allen Möglichkeiten nutzen.

Die lokale Verwurzelung und der gemeinnützige Gedanke, dem alle genossenschaftlichen Betriebe verpflichtet sind, erkennt auch die Gladbacher Bank für sich an. Sie zeigen sich unter anderem durch das Engagement für verschiedene regionale Projekte und gesellschaftlich-sozial oder kulturell tätige Einrichtungen.

Die Zentrale der Gladbacher Bank befindet sich, wie der Name bereits nahe legt, in Mönchengladbach. Dort werden außerdem zwei Zweigstellen in Rheydt und Giesenkirchen betrieben. Die vierte Niederlassung befindet sich im benachbarten Korschenbroich. (sc)


Suche Jobs von Gladbacher Bank
aus Mönchengladbach

Chronik

Branchenzuordnung

64.19 Kreditinstitute (ohne Spezialkreditinstitute)
wer-zu-wem Kategorie: Volksbanken & Raiffeisenbanken

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.66.217 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog