Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Gröschler Bauunternehmen aus Gütersloh

Privat

Eigentümer

1869

Gründung

220

Mitarbeiter

Gröschler ist eine Firmengruppe, die sich auf den Straßen-, Tief- und Asphaltbau spezialisiert hat. Auf diesem Gebiet hat sich das Unternehmen zu einem führenden Anbieter entwickelt. Die Gruppe setzt sich aus den Firmen Gröschler und Stüve zusammen.

Grundlage für die heutige Firmengruppe war die Gründung der Firma Gröschler. Das inhabergeführte Familienunternehmen wurde im Jahr 1869 ins Leben gerufen.

Die Firma Stüve ist ein Straßen- und Tiefbauunternehmen aus Damme. Sie ist seit dem Jahr 2005 fester Bestandteil der Gröschler-Gruppe. Ihr Hauptaugenmerk richtet die Firma auf den Asphaltbau und Innenstadtsanierungen. Angesiedelt ist das Unternehmen in Damme, das sich im Osnabrücker Land befindet.

Fest im Leistungsportfolio der Gruppe verankert ist der Straßenbau. Gröschler hat sich dabei insbesondere auf Asphaltarbeiten, Randeinfassungen und Pflasterarbeiten sowie auf Erd-, Entwässerungsarbeiten, Signalanlagen- und Kabelbau spezialisiert.

Auf dem Gebiet des Kanalbaus befasst sich die Unternehmensgruppe mit Rohrgräben und Baugruben, Verbauarbeiten, dem Überleiten von in Betrieb befindlichen Kanälen sowie mit der Herstellung von Entwässerungsschächten und Sonderbauwerken. Auch saniert die Firma Hausanschlussleitungen.

In der Sparte Asphaltbau stehen die Erschließung, Sanierung oder Neugestaltung der verschiedensten Verkehrswege im Vordergrund. Beispielhaft hierfür sind Landes- und Bundesstraßen sowie Autobahnen, Stadtstraßen, Fuß- und Radwege, Start- und Landebahnen an Flughäfen sowie Hof- und Lagerplätze.

Darüber hinaus ist das Unternehmen seit dem Jahr 1960 in der Lage, am Asphaltmischwerk Marienfeld hochwertige Straßenbaustoffe herzustellen. Hierbei beträgt die Jahresleistung rund 250.000 Tonnen Asphaltmischgut. Neben Schwertransporten hat sich der Mittelständler auf Bausstoffrecycling spezialisiert.

Die Firma ist imstande, dank raupenmobiler Prallbrecher und Doppeldecksiebanlagen rund 80.000 Tonnen Asphaltgranulate pro Jahr zu produzieren. Auf diese Weise können verschiedenste Körnungen produziert und der Asphaltproduktion beigemischt werden. Ein weiteres Standbein stellt die Herstellung von jährlich 25.000 Tonnen Baustoffgemisch durch Betonrecycling dar.

Angesiedelt ist die Unternehmensgruppe im nordrhein-westfälischen Gütersloh. Die Stadt befindet sich in Ostwestfalen. (tl)

Chronik

1869 Unternehmensgründung
2005 Übernahme der Stüve GmbH in Damme

Adresse

Gröschler GmbH

Sieweckestr. 19
33330 Gütersloh

Telefon: 05241-98630
Fax: 05241-986334
Web: www.groeschler.de

Jürgen Gerstensehr ()

Ehemalige:
Markus Dorgerloh () - bis 22.01.2015
Hagen Gröschler ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 220 in Deutschland
Umsatz: 26 Mio. Euro (2012)
Filialen: 5
Gegründet: 1869

Handelsregister:
Amtsgericht Gütersloh HRB 1696

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811365758
Kreis: Gütersloh
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Gröschler Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Gröschler GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro