Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Gundlach Gruppe Druckereien aus Bielefeld

Privat

Eigentümer

1847

Gründung

850

Mitarbeiter

Die Gundlach Gruppe ist im Druck- und Verlagswesen aktiv und bietet dazu passende Dienstleistungen an.

Seine Tätigkeiten hat die Unternehmensgruppe in drei Geschäftsfelder unterteilt, von denen die beiden erstgenannten klar im Mittelpunkt stehen:
  • Packaging and Printing
  • Publishing
  • Process Intelligence

Im Bereich Druck und Verlag konzentriert sich Gundlach auf hochwertige Verpackungen, Plakate, Displays für den Point of Sale, Etiketten und allgemeine Drucksachen. Im Verlagswesen werden insgesamt sechzehn Fachzeitschriften aus unterschiedlichen Disziplinen mit den Schwerpunkten Rad und Sport herausgegeben. Das dritte Segment wird durch Lösungen rund um den Verkauf und die Automation von Serviceprozessen abgedeckt.

Das Unternehmen ist als Aktiengesellschaft mit einer in Bielefeld sitzenden Holding an der Spitze aufgestellt, unter deren Dach in jedem der drei Geschäftsfelder mehrere Töchter agieren.

Druck und Verlag wird von fünf Firmen bearbeitet. Das sind die Gundlach Verpackung aus dem unweit von Bielefeld gelegenen Oerlinghausen, Gundlach Logo mit Vertretungen im badischen Mahlberg und in Stuttgart, Gundlach Display und Box sowie Klingenberg in Berlin. In Dubai sitzt die Gundlach Packaging DMCC, die sich vor allem um Teeverpackungen kümmert und zu siebzig Prozent zu Gundlach gehört.

Die Kölner BVA Media Group bildet die Spitze im Verlagssegment, unter der die BVA Bielefelder Verlag, der auch in Bielefeld arbeitende Westfalen Verlag, der DSV Deutscher Sportverlag und die BVA Bike Media aus Ismaning bei München stehen. Die sechzehn Zeitschriften, die zumeist auch über eine ausgebaute Internetpräsenz verfügen, sind:

Sonne, Wind und Wärme - Sun and Wind Energy - AutoRäderReifen-Gummibereifung - Fahrzeug + Karosserie - aktiv Radfahren - Bikesport - Elektrorad - Radmarkt - Rennrad - Radsport - Sport-Welt - Tippmit - Box Sport - Vollblut - Album des deutschen Rennsports- ZfWG - Der grüne Kalender - Wege durch die Luft - 24 Stunden Bielefeld - Bieganik - Lolos Reise durch Bielefeld - Natürlich Bielefeld.

Die vier Töchter im Segment Process Intelligence sind die Gundlach Digital Signage und die Symmedia, die beide ebenfalls in Bielefeld ansässig sind, die Hamburger Addapptr sowie Sota Solutions aus Berlin. Die beiden norddeutschen Firmen gehören nicht komplett zu Gundlach, sondern sind Mehrheitsbeteiligungen, die 2012 erworben wurden.

Ernst Ludwig Gundlach gründete 1847 in Bielefeld eine Buchbinderei. 1879 erschien erstmals die Deutsche Nähmaschinen-Zeitung Nr. 1. Außerdem begann auch die Herstellung von Verpackungen und Faltschachteln. Im Jahr 1900 wandelte man die Rechtsform und agiert seitdem als Aktiengesellschaft. Richard Kaselowsky erwarb später die Anteilsmehrheit. Seine Nachfahren, die Familie von Schubert, sind nach wie vor für die Unternehmensgeschicke verantwortlich. (sc)

Chronik

Adresse

Gundlach Holding GmbH & Co. KG

Niederwall 53
33602 Bielefeld

Telefon: 0521-595-1
Fax: 0521-595-220
Web: www.gundlach.de

Paul von Schubert ()
Gerd Franz ()

Ehemalige:
Werk Oerlinghausen, 33813 Oerlinghausen
 05202-700-0

Logo Etiketten GmbH, 77972 Mahlberg
 07825-904-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 850 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1847

Handelsregister:
Amtsgericht Bielefeld HRA 8162
Amtsgericht Bielefeld HRB 7025

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Bielefeld
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
von Schubert Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Gundlach Holding GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro