Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Heidrive
Maschinenbauer aus Kelheim
Download Unternehmensprofil

> 300 Mitarbeiter

> Umsatz: 27 Mio. Euro (2017)

> 1938 Gründung

> Konzern Eigentümer

Heidrive GmbH

Starenstr. 23

93309 Kelheim

Kreis: Kelheim

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 09441-707-0

Fax: 09441-707-259

Web: www.heidrive.com

Gesellschafter

Allied Motion Technologies (USA)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Allied Motion Technologies Inc
WKN: 157493 (HWY)
ISIN: US0193301092

Handelsregister

Amtsgericht Regensburg HRB 14183
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE815490106

Kontakte

Geschäftsführer
Hendrik Roeland Nugteren
Helmut Pirthauer
Heidrive, vormals Heidolph ist ein Unternehmen, das sich auf Antriebstechnik spezialisiert hat.

Das Unternehmen produziert leistungsstarke Servomotoren, Synchronmotoren, Asynchronmotoren, Drehstrommotoren, Kondensatormotoren, Spaltpolmotoren und Getriebemotoren. Die Elektromotoren sind individuell an die Anforderungen des Kunden und der nationalen und internationalen Märkte angepasst und werden in vielen Bereichen unter anderem in der Industrie wie Robotik und Automatisierung, Luftfahrttechnik, Labortechnik, Medizintechnik oder im Heizungsbau eingesetzt.

Die Tochterfirma Pasotec in Kelheim konstruiert und produziert zusammen mit Kunden Systemtechnikeinheiten und Komplettlösungen unter anderem für die Medizintechnik, beispielsweise Produkte für den OP Bereich, für den Heimbedarf wie Babyflaschenwärmer, für die Industrie wie zum beispiel Krankabinenheizungen und für die Landwirtschaft beispielsweise Melkmaschinen.

Mit der Part Solution Technology vervollständigt Heidrive das System des Kunden und bietet mit Teil- oder Komplettlösungen einen Full-Service an.

Die Wurzeln des Unternehmens Heidolph gehen bis in das Jahr 1720 zurück. Damals wurde eine Schmiede unter diesem Namen betrieben. 1938 gründete Hans Heidolph sen. eine Metallwarenfabrik in Schwabach bei Nürnberg, aus der sich die Heidolph-Gruppe entwickelte. An dem Standort wird heutzutage Labortechnik hergestellt.

Im Jahr 1961 eröffnete das Werk im bayerischen Kelheim. Hier befindet sich der heutige Firmensitz.Darüber hinaus gibt es ein weiteres Werk in Mrakov, Tschechien.

Anfang 2014 ging das Familienunternehmen Heidolph an die Private Equity Gesellschaft Palero Invest und firmiert seitdem unter Heidrive. Seit 2016 gehört es schließlich zur Allied Motion Group, wodurch weitere Produktbereiche und internationale Märkte erschlossen werden konnten. (tl)


Suche Jobs von Heidrive
Maschinenbauer aus Kelheim

Chronik

1938 Gegründet als Metallwarenfabrik
1961 Werkseröffnung in Kelheim
2014 Übernahme durch Palero Capital
2016 Übernahme durch Allied Motion Technologie

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Allied Motion Technologies)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 54.237.183.249 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog