Huning Gruppe
Maschinenbauer aus Melle
Download Unternehmensprofil

> 330 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1977 Gründung

HUNING Anlagenbau GmbH & Co. KG

Wellingholzhausener Str. 6

49324 Melle

Kreis: Osnabrück

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 05422-608-0

Fax: 05422-608-263

Web: www.huning.de

Gesellschafter

Walter Huning-Wesseler
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Osnabrück HRA 6361
Amtsgericht Osnabrück HRB 19422
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 75.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE813156418

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 9.310 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Walter Huning-Wesseler
Huning ist eine international agierende Unternehmensgruppe mit Spezialisierung auf die Bereiche Umwelttechnik, Maschinen- und Anlagenbau sowie Fahrzeugbau. Zudem gehören die Schlammbehandlung- und Entwässerung, der Fahrzeugbau, die Rühr- und Pumptechnik und Blockheizkraftwerke-Motorentechnikservices zum Leistungsspektrum.

Die Firmengruppe setzt sich aus den Einzelunternehmen Huning Anlagenbau, Huning Maschinenbau, Huning Umwelttechnik, Huning Motorentechnik sowie Brand Rühr- und Pumptechnik und Heitling Fahrzeugbau zusammen.

Huning Anlagenbau verfügt über ein breit gefächertes Angebot auf dem Gebiet der Metallverarbeitung. Im Bereich Umwelttechnik und Biogas bietet das Unternehmen individuelle Konzeptlösungen und Ausführungen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Förderung, Deponierung, Behandlung und Zwischenlagerung von Klärschlamm, Biomasse und schwerfließenden Schüttgütern.

Das Unternehmen produziert am Standort Melle Feststoffeintragsysteme für Biogasanlagen, Schlammförder- und Schlammlagertechnik, Förder- und Zerkleinerungstechnik und Anlagen zur Rübenaufbereitung.

Huning Anlagenbau ist international tätig und hat seinen Sitz in Melle. 170 Mitarbeiter arbeiten bei Huning Anlagenbau. Die Anfänge des Unternehmens liegen in der Landwirtschaft und Landtechnik. 1977 wurde der Betrieb von Walter Huning ins Leben gerufen. Zunächst fungierte die Firma als Lohnunternehmen im Raum Grönegau. Im Jahr 1990 entstand das Unternehmen Huning Umwelttechnik GmbH und Co.KG.

Das Jahr 2001 stand ganz im Zeichen der Übernahme des seit 1868 bestehenden Traditionsunternehmens Ernst Heitling. Aus diesem Unternehmen gingen die Heitling Fahrzeugbau, Huning Anlagenbau und Huning Maschinenbau hervor. Im Januar 2013 kam Brand Rühr- und Pumptechnik dazu. 2015 wurde die Firmengruppe durch die Huning Motorentechnik ergänzt.

Huning Maschinenbau, das seinen Sitz ebenso im Melle hat, ist ein Unternehmen, das sich insbesondere auf das Lasern, Kanten, schleifen, Walzen und Drehen konzentriert.

Huning Umwelttechnik setzt seinen Schwerpunkt auf die Behandlung biologischer Schlämme. Im Portfolio hat das Unternehmen Komplettlösungen, die von der Entwicklung über die Fertigung bis hin zum Einsatz hochwertiger Technologien reichen.

Angeboten werden Leistungen, wie die mobile und stationäre Schlammentwässerung, Beräumung, das Sieben und Mischen sowie die Schlammverwertung. Auch betreibt das Unternehmen Biogasanlagen und verfügt über Silo- und Fördersysteme sowie über Annahme- und Eintragsysteme.
Neben Reparaturen bietet das Unternehmen seinen Kunden ein breites Spektrum an Ersatzteilen. Es gewährleistet den raschen Austausch beschädigter Aggregate innerhalb von ein bis zwei Tagen. Hinzu kommt ein Zentrifugenservice rund um die Uhr.

Huning Motorentechnik hat sich auf Service-Dienstleistungen für Klär-, Erd- und Biogas verschiedener Hersteller spezialisiert. Der Mittelständler berät, wartet, prüft, repariert und beschafft Ersatzteile.

Das Unternehmen Brand Rühr- und Pumptechnik steht für Güllemixer, Pumpen, Tauchrührwerke für Gruben und Hochbehälter. Der Gülletechnik-Spezialist bietet Gülle-Mix-Pumpen, Gülle-Gelenk-Mixer, Pumpen, Tauchrührwerke - elektrisch, hydraulisch oder zapfwellengetrieben für Gruben und Hochbehälter. Zudem hat das Unternehmen, das seit 2013 zur Huning-Gruppe gehört, kleine Gelenk-Mixer und Spaltenmixer im Sortiment.

Heitling Fahrzeugbau produziert Flüssigmistsattelauflieger, Holzpellet-Fahrzeuge, Kipp-Fahrzeuge, Silo-Fahrzeuge, Walktrailer sowie Abschiebewagen. Hinzu kommen Flüssigmist-Transportfahrzeuge sowie Sonderfahrzeuge. Zu den Kunden, die von umfangreichen Wartungs- und Reparaturdienstleistungen profitieren können, zählen Unternehmen aus den Bereichen Mineral-, Futtermittel- und Holzpelletindustrie.

Ihren Sitz hat die Firmengruppe in der südwestniedersächsischen Stadt Melle. Die Stadt befindet sich im Landkreis Osnabrück. (tl)


Suche Jobs von Huning Gruppe
Maschinenbauer aus Melle

Chronik

1977 Unternehmensgründung durch Walter Huning

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Walter Huning-Wesseler)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 54.174.225.82 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog