Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Henke Kunststoffe Komponentenhersteller aus Lohne

Privat

Eigentümer

1924

Gründung

200

Mitarbeiter

Henke Kunststoffe ist eine Firma, die ihr Augenmerk auf die Kunststoffverarbeitung richtet. Sie kommen im Food- und Non-Food-Market zum Einsatz. Die Firma konzentriert sich auf drei Geschäftsbereiche. Sie laufen unter den Bezeichnungen Henke Verpackungen, Lonacap und Topfit.

Die Sparte Henke Verpackungen produziert unter anderem Schnapp- und Eindrückdeckel, Schraubverschlüsse sowie Schalen, Pokalbecher, Deckel und Dosen. Ergänzt wird das Produktportfolio zudem durch Getränkeverschlüsse und Messlöffel.

Der Geschäftsbereich Lonacap beinhaltet in erster Linie Kunststoff-Schutzelemente und technische Teile. Beispielhaft hierfür sind Produkte wie Schutzelemente, Schutzstopfen, Hülsen und Kappen für den technischen Bereich. Darüber hinaus bietet die Sparte ein wachsendes Produktangebot für alle Bereiche, die gegen Schmutz, Verunreinigung oder vor Beschädigung geschützt werden müssen. Zum Standardprogramm hinzu kommen kundenindividuelle technische Kunststoffteile.

In der Sparte Topfit bietet Henke Kunststoffe Produkte für den Gartenbau. Sie werden ausschließlich aus Recycling-Kunststoff hergestellt. Ferner erhalten sie durch Zusatzstoffe wie Farben oder spezielle Additive die erforderliche Stabilität und den gewünschten Farbton.

Das Produktsortiment setzt sich aus Töpfen, Trägern, Paletten oder Blumenampeln zusammen. Zudem ist das Unternehmen in der Lage, die Produkte mit Firmenlogos, Produkthinweisen und kundenspezifischen Designvarianten sowie Etikettierungen mit Barcode-Labels in allen gängigen Durchmesserbereichen zu versehen.

Das Unternehmen Henke Kunststoffe wurde im Jahr 1924 von Franz Henke aus der Taufe gehoben. In den ersten Jahren stand die Produktion von Naturkorken und Korkwaren für die Getränke- und Pharmaindustrie im Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns.

Von den 1960er Jahren an setzte die Firma ganz auf die Entwicklung der Kunststoffe. Aus ihnen stellte das Unternehmen Verpackungen, Schutzelemente und Gartenbaubedarf her.

Der Firmensitz liegt im niedersächsischen Lohne. Die Stadt ist im Landkreis Vechta angesiedelt. (tl)

Chronik

1924 Gründung

Adresse

Franz Henke GmbH & Co. KG

Am Bahnhof 7
49393 Lohne

Telefon: 04442-9240-0
Fax: 04442-71801
Web: www.henke-kunststoffe.com

Jürgen Henke (54)
Siegfried Trimpe (55)

Ehemalige:
Walter Henke ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 200 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1924

Handelsregister:
Amtsgericht Oldenburg (Oldenburg) HRA 110037
Amtsgericht Oldenburg (Oldenburg) HRB 110899

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE117784217
Kreis: Vechta
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Henke Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Franz Henke GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro