Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Judo Wasseraufbereitung Gebaeudetechnikanbieter aus Winnenden

Privat

Eigentümer

1936

Gründung

351

Mitarbeiter

Judo entwickelt und produziert Komponenten und Anlagen zur Wasseraufbereitung.

Ziel ist immer eine größtmögliche Reinhaltung, Hygiene und Sicherheit in Wasserkreisläufen, Versorgungsleitungen, Anschlüssen und Wassersystemen und damit auch deren Funktionalität und Langlebigkeit. Im Mittelpunkt stehen deshalb die Aspekte Filtration, Dosierung, Kalkschutz und Wasserhygiene.

Das breit gefächerte Produktspektrum beinhaltet serienmäßig Schutzfilter, Leckageschutz, Rohrtrenner, Dosierpumpen, Hygieneschutz, Kalkschutzanlagen, Anlagen zur Entfernung von Nitrat oder zur Entsalzung, Enthärtung oder Druckerhöhung, Permeatsammelbehälter, Mineraltabletten und Minerallösungen, Absalzautomatiken, Montagezubehör, Chemikalien zur Reinigung oder Wasserqualitätsverbesserung sowie Analysegeräte.

Darüber hinaus entwirft Judo auch komplette Projektanlagen und baut diese rund um den Globus auch auf. Das beinhaltet Meerwasserentsalzungsanlagen ebenso wie Systeme zur Wasseraufbereitung, um Wasser zu Reinigen oder zu Filtern, beispielsweise um in großen Dosen schädliche Mineralstoffe wie Eisen oder Mangan auszusondern.

In Winnenden im zentralen Baden-Württemberg befindet sich die Unternehmenszentrale mit angeschlossenem Schulungszentrum. Unweit davon in Backnang wird nicht nur die Produktion, sondern auch ein Forschungs- und Entwicklungszentrum unterhalten. Eine weitere Niederlassung in der Bundesrepublik steht in Hilden bei Düsseldorf. Dazu kommen Vertretungen in Österreich, Belgien und Frankreich.

Gegründet wurde das Unternehmen 1936 in Düsseldorf von Julius Dopslaff, aus dessen Namen sich auch der eher an japanischen Kampfsport erinnernde Firmenname ableitet. Nach der zwischenzeitlichen Umsiedlung nach Winnenden wird es inzwischen in der zweiten Generation von Hartmut Dopslaff seit 2005 mit Unterstützung seines Sohnes Carsten Dopslaff als geschäftsführende Gesellschafter geleitet. (sc)

Chronik

Adresse

JUDO Wasseraufbereitung GmbH

Hohreuschstr. 39-41
71364 Winnenden

Telefon: 07195-692-0
Fax: 07195-692-110
Web: www.judo.eu

Hartmut Dopslaff (70)
Kathrin Reggi-Dopslaff (40)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 351 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1936

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 260935

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 260.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811207562
Kreis: Rems-Murr-Kreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Dopslaff Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
JUDO Wasseraufbereitung GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro