Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

DONAUISAR Klinikum Dingolfing Kliniken aus Dingolfing

Kommunal

Eigentümer

1743

Gründung

400

Mitarbeiter

Die Donau-Isar Kliniken vereinen die ehemaligen Kreiskliniken Dingolfing und Landau sowie das Klinikum Deggendorf.

Alle Kliniken sind Häuser der Grund- und Regelversorgung. Das Spektrum der Fachabteilungen reicht von Anästhesie und Chirurgie über Gynäkologie und Innere Medizin bis hin zu HNO und Orthopädie.

Am Standort ist auch eine Radiologische Praxis und eine Praxis für Physikalische Therapie angesiedelt.

Das Klinikum bietet seinen Patienten einen Seelsorgedienst und die Teilnahme an katholischen Gottesdiensten. Auch die Unterbringung von Begleitpersonen ist auf Wunsch möglich.

Die Krankenhausgeschichte geht bis in das Jahr 1743 zurück. Nachdem das sogenannte Landhaus, das der Versorgung von armen und kranken Personen diente, von französischen Truppen niedergerissen wurden, wurde 1759 mit der Wiederherstellung eines Krankenhauses begonnen. 1857 wurde der Bau eines Distriktskrankenhauses beschlossen, der drei Jahre später eingeweiht wurde.

Im 20. Jahrhundert wurde das Krankenhaus fünf Mal modernisiert und erweitert, was vor allem durch einen Bevölkerungszuwachs durch die Zuwanderung von Heimatvertriebenen des Zweiten Weltkriegs bedingt war.

Im Jahr 2005 erfolgte die Fusion der ehemaligen Krankenhäuser Dingolfing und Landau zum Kreisklinikum Dingolfing-Landau, was eine Reaktion auf die Zusammenlegung der ehemaligen Landkreise Dingolfing und Landau war und somit dem Klinikum ein besseres Agieren auf dem hart umkämpften Gesundheitsmarkt ermöglichen sollte. In den Folgejahren kam es zu zahlreichen Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen.

Der Kreis Dingolfing-Landau liegt in Bayern.

Die Schwestergesellschaft Donauisar Klinikum Deggendorf ist in einem separaten Profil beschrieben. (tl)

Chronik

Adresse

DONAUISAR Klinikum Dingolfing

Teisbacher Str. 1
84130 Dingolfing

Telefon: 08731-88-0
Fax: 08731-88-270
Web: www.donau-isar-klinikum.de

Dr. Inge Wolff ()

Ehemalige:
Krankenhaus Landau, 94405 Landau
 09951-75-1

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 400 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet: 1743

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN:
Kreis: Dingolfing-Landau
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
1. Landkreis Dingolfing-Landau (de)
2. Landkreis Deggendorf (de)
Typ: Kommunen
Holding: DONAUISAR Klinikum

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
DONAUISAR Klinikum Dingolfing

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro