Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Klingel medical metal
aus Pforzheim
Download Unternehmensprofil

> 380 Mitarbeiter

> Umsatz: 38 Mio. Euro (2018)

> 1986 Gründung

KLINGEL medical metal GmbH

Hanauer Str. 5-7

75181 Pforzheim

Kreis: Pforzheim

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07231-6519-0

Fax: 07231-6519-71

Web: www.klingel-med.de

Gesellschafter

IK Investment Partners (Schweden)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Mannheim HRB 502272
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 110.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811408939

Kontakte

Geschäftsführer
Ralf Petrawitz
Klingel medical metal ist ein Unternehmen, das seinen Schwerpunkt auf die Herstellung von hochpräzisen Produkten für die Medizintechnik setzt. Auf diesem Gebiet zählt die Firma zu den führenden Fabrikanten. Der Medizintechnik-Spezialist und High-Tech-Produktionsbetrieb für dentale und orthopädische Implantate verarbeitet hochwertige, schwer zerspanbare Metalle wie Titan und Edelstahl.

Das Unternehmen fertigt Knochenplatten und -nägel, Schrauben und Wirbelsäulenimplantate für die orthopädische Chirurgie sowie Dentalimplantate, deren Aufbauten und Instrumente. Klingel Medical Metal begleitet seine Kunden von der Entwicklung über das Prototyping und die Produktion bis hin zur Verpackung und Logistik.

Im Portfolio befinden sich Implantate für den Dentalbereich, für die Wirbelsäule und Herzschrittmacher. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Medizingeräte in den Bereichen Endoskopie.

Zum Angebot gehören auch Komponenten für OP-Tische, Dialysegeräte und Instrumente. Seit Jahren produziert Klingel medical metal für die Luft- und Raumfahrtbranche wichtige sicherheitsrelevante Metallteile. Darunter fallen Elektronikgehäuse in Satelliten. Weiterhin bietet die Firma technisch-ästhetische Produkte für die Luftfahrt, wie beispielsweise Gehäuse für Leselampen in den Top-Passagierkabinen.

Zusätzlich steht das Unternehmen für ein breites Spektrum an Leistungen, wie das Drehen, Fräsen, Schleifen und Drahterodieren und Laserschweißen. Zudem befasst sich Klingel Medical Metal mit dem Laserbeschriften, Oberflächenveredelungen und der Montage. Hinzu kommen Reinigungen, das sterile Verpacken sowie Logistikdienstleistungen.

Die Keimzelle des Unternehmens liegt in der Mitte der 1980er Jahre. 1986 gründete Helmut Klingel die Firma. Im Jahr 2013 erschloss die Firma weitere Anwendungsgebiete auf dem Gebiet der Medizintechnik. So wurde beispielsweise das Laserschweißen in die Fertigung integriert.

Ansässig ist der Spezialist für hochwertige Präzisionsbauteile und kundenspezifische Spezialanfertigungen im baden-württembergischen Pforzheim.

Tochtergesellschaften:
Die Klingel medical metal GmbH ist die Muttergesellschaft der Klingel medical metal group, zu der auch die Firmen Josef Ganter Feinmechanik in Dauchingen sowie die beiden Schweizer Unternehmen Bächler Feintech und Gehring Cut gehören. Über alle vier Standorte verfügen die Partnerunternehmen über rund 21.000 m² Produktionsfläche und 600 Mitarbeiter und sind erfahrende Spezialisten für die Bearbeitung schwer zerspanbarer Materialien zu hochwertigen Komponenten für unterschiedliche Anwendungsfelder in der Medizintechnik. (tl)


Suche Jobs von Klingel medical metal
aus Pforzheim

Chronik

1986 Unternehmensgründung
2012 Übernahme durch Halder Beteiligungen
2018 Verkauf an IK Investment Partners

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Anbieter von Medizintechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.215.180.226 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog