Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Sanitätshaus Gerd Klinz Sanitätshäuser aus Bernburg (Saale)

Privat

Eigentümer

1989

Gründung

100

Mitarbeiter

Das Sanitätshaus Gerd Klinz erbringt Leistungen in verschiedenen Bereichen des Gesundheitssektors.

Die Kernfelder der Arbeit erstrecken sich über Aufgaben und Lösungen für:
  • Orthopädietechnik
  • Rehatechnik
  • Sanitätstechnik

Die Orthopädietechnik ist zuständig für Prothetik, Orthetik, Bandagistik und Silikonprothesen. Des Weiteren befasst sie sich im Außendienst in Zusammenarbeit mit Therapeuten und Ärzten mit einer Komplettversorgung von neurologisch erkrankten Patienten.

Zu den Hauptaufgaben des Reha-Bereiches zählt die Versorgung von Patienten mit technischen Hilfsmitteln der technischen Rehabilitation. Ein Anliegen dabei ist es, eine häusliche Versorgung nach stationären Aufenthalten zu erbringen.
In den Sanitätsfachgeschäften sind Lymphkompetenzzentren untergebracht. Einen weiteren Leistungsschwerpunkt stellt die Phlebologie dar. Durch eine räumliche Nähe zu den Kliniken, mit denen eine Kooperation besteht, werden kurze Wege geschaffen.

Gegründet wurde das inhabergeführte Unternehmen im Jahre 1989 von Gerd Klinz. Der Stammsitz befindet sich im sachsen-anhaltinischen Bernburg. Filialen finden sich im selben Bundesland in Aschersleben, Hettstedt, Köthen, Eisleben, Querfurt und Magdeburg. (bi)

Chronik

Adresse

Sanitätshaus Gerd Klinz

Ernest-Solvay-Str. 2
06406 Bernburg (Saale)

Telefon: 03471-3298-0
Fax: 03471-329824
Web: sanitaetshaus-klinz.de

Gerd Klinz ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen: 8
Gegründet: 1989

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN: DE139903391
Kreis: Salzlandkreis
Region:
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Gesellschafter:
Gerd Klinz (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Sanitätshaus Gerd Klinz

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro